Daniel Harrich, Danuta Harrich-Zandberg

Pharma-Crime


Die Pharmaindustrie hat die Kontrolle über ihre Produkte verloren: Bereits jedes hundertste Medikament in unseren Apotheken und Krankenhäusern ist gefälscht – und das ist nicht zu erkennen, denn äußerlich handelt es sich um Originalprodukte. Jedes Jahr sterben mindestens eine Million Menschen weltweit an gepanschten Arzneien, weil diese entweder gar keinen oder zu viel Wirkstoff oder giftige Trägerstoffe enthalten. Vor allem lebenserhaltende und stark nachgefragte Arzneimittel sind betroffen. Danuta Harrich-Zandberg und Daniel Harrich decken auf, wie es zu den Manipulationen kommt und welche Rolle die Pharmaunternehmen dabei spielen.
Ein spannender und erschütternder Bericht über Profitgier, die selbst vor unserer Gesundheit nicht haltmacht.

zur Buchinfo

 

Bewerben Sie sich jetzt für diesen Titel:

Hier können Sie den kostenlosen Literatur & Unterhaltung Newsletter abonnieren. Weitere Themen-Newsletter finden Sie hier. *(optional)

 

Ich habe die AGB der Verlagsgruppe Random House gelesen und willige in die Speicherung meiner Daten zum Zwecke der Testleseraktion ein (Datenschutz-Hinweise).

 

Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein. Falls Sie die Zeichen nicht lesen können, klicken Sie bitte auf das Bild, um eine neue Auswahl zu erhalten.

 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das Eingabefeld ein.

Jetzt bewerben

 
 

* Der Newsletter wird Ihnen kostenlos und unverbindlich per E-Mail zugestellt. Nach Absenden der gewünschten Mail-Adresse bekommt der Empfänger eine E-Mail mit der Bitte, die Aufnahme in den Verteiler zu bestätigen. Mit dieser Bestätigung wird der Eintrag in den Verteiler aktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Datenschutz-Hinweise).