Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Kathy Reichs

Wasser des Todes (2)

Originaltitel: Swamp Bones
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr

eBook
ISBN: 978-3-641-18902-0
€ 2,99 [D] | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blessing

Erscheinungstermin: 21. Dezember 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Kathy  Reichs - Wasser des Todes (2)
 
 
 

WASSER DES TODES (2)

 
 

Einfach mal rauskommen wollte Forensikerin Tempe Brennan, und buchte kurz entschlossen einen Trip nach Florida. Als sie moskitoumschwirrt in der Bruthitze der Everglades steht, bereut sie diesen Last-Minute-Einfall.

In den Sümpfen eines Nationalparks werden in rascher Folge die Teile einer weiblichen Leiche gefunden. Sie werden Kiley James zugeordnet, einer jungen Frau, die offenbar brutal ermordet und mit einer Kettensäge zerteilt wurde. Mittelfußknochen tauchen im Magen einer Schlange auf, ein Teil des Torsos wurde Beute eines Alligators. Die Behörden vor Ort ziehen Tempe zu Rate, um dieses grauenhafte Puzzle vervollständigen zu können. Kiley James machte als erfolgreiche Hobbyjägerin von sich reden, die dabei half, die außer Kontrolle geratene Population von Tigerpythons in den Sümpfen einzudämmen. Geht ihr Tod also auf das Konto neidischer Konkurrenten? Oder war es Kileys Kampf gegen Wilderer, der sie das Leben kostete? Als Tempe ihre Ermittlungen in den Everglades aufnimmt, ahnt sie nicht, dass sich in den Sümpfen von Florida etwas versteckt, das noch gefährlicher ist als die beeindruckende Zahl zähne- und klauenbewehrter Raubtiere …

Dieser Kurzroman von 118 Seiten erscheint exklusiv als eBook Only und enthält zusätzlich eine Leseprobe von Kathy Reichs' neuem Tempe-Brennan-Thriller "Die Sprache der Knochen".

 
 

Kurzvita

Über Kathy Reichs (Autorin)

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt.

www.kathyreichs.com

 

Über Klaus Berr (Übersetzer)

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

 
 

Titelübersicht

» Blut vergisst nicht
» Das Gesicht des Bösen
» Das Grab ist erst der Anfang
» Der Tod kommt wie gerufen
» Die Knochenjägerin
» Die Sprache der Knochen
» Durch Mark und Bein
» Fährte des Todes (1)
» Fahr zur Hölle
» Gletscher des Todes (3)
» Hals über Kopf
» Knochenarbeit
» Knochenjagd
» Knochenlese
» Knochen lügen nie
» Knochen zu Asche
» Lasst Knochen sprechen
» Mit Haut und Haar
» Tempe Brennans erster Fall (4)
» Tote lügen nicht
» Totengeld
» Totenmontag
» Totgeglaubte leben länger
» VIRALS - Jeder Tote hütet ein Geheimnis
» VIRALS - Nur die Tote kennt die Wahrheit
» VIRALS - Tote können nicht mehr reden
» Wasser des Todes (2)

 
 
 
 

KONTAKT

Blessing

Carina Stransky

Tel: +49(89)4136-3132
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de