Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Catherine Alliott

War da noch was?

Roman

Originaltitel: One Day In May
Originalverlag: Penguin/ Michael Joseph, London 2010
Aus dem Englischen von Kattrin Stier

eBook
ISBN: 978-3-641-07445-6
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 10. November 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Catherine  Alliott - War da noch was?
 
 
 

WAR DA NOCH WAS?

Roman

 
 

Beste englische Frauenunterhaltung voller Wärme, Witz und Herz

Für Hattie könnte der Mai nicht wonniger sein: Ihr Antiquitätenlädchen erfreut sich großer Beliebtheit, und privat hat sie sexy Ivan an ihrer Seite. Doch dann verändert sich mit einem Schlag alles. Sie stattet ihrem Heimatort einen Besuch ab, trifft dort die Witwe ihrer einstigen Jugendliebe – und den attraktiven Hal. Hattie könnte kehrtmachen und weglaufen – doch hat sie das nicht immer getan? Wäre es nicht ratsam, sich endlich der Vergangenheit, dem Leben und der Chance auf eine neue Liebe zu stellen?

 
 

Kurzvita

Über Catherine Alliott (Autorin)

Catherine Alliott ist in Hertfordshire geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Studium an der Warwick University zog sie nach London, wo sie als Werbetexterin arbeitete. Heute lebt sie zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern wieder in ihrer Geburtsstadt. Ihre heiteren Frauenromane wurden schon mehrfach ausgezeichnet.

 

Über Kattrin Stier (Übersetzerin)

Kattrin Stier lebt mit ihrer Familie in Aying bei München. Sie hat bereits mehrere Bücher aus dem Englischen für den Verlag übersetzt. Dies ist ihr erstes Buch bei OMNIBUS, das von Markus Grolik reichhaltig und stets mit einem Augenzwinkern illustriert wird.

 
 

Titelübersicht

» Beim zweiten Mann wird alles besser
» War da noch was?

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de