Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Sophie Hannah

Von wegen vergeben und vergessen!

Warum es bereichernd ist, nachtragend zu sein
Mit Pflegeanleitung für deinen Groll

Originaltitel: How to Hold a Grudge
Originalverlag: Hodder & Stoughton
Aus dem Englischen von Maria Zettner

eBook, 12 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-24216-9
€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kailash

Erscheinungstermin: 15. April 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Sophie  Hannah - Von wegen vergeben und vergessen!
 
 
 

VON WEGEN VERGEBEN UND VERGESSEN!

Warum es bereichernd ist, nachtragend zu sein
Mit Pflegeanleitung für deinen Groll

 

»Eine humorvolle Lektüre.«

Schweizer Familie

 

Was für eine Offenbarung: Wir müssen nicht verzeihen, wenn wir auf jemanden wütend sind oder einen Groll hegen! In diesem charmanten, unterhaltsamen Anti-Ratgeber zeigt Sophie Hannah, wie heilsam es ist, auch mal negative Gefühle und Erinnerungen zu bewahren. Groll-Momente verraten viel über uns selbst und bereichern unser Leben: Sie rücken unsere Bedürfnisse und Prioritäten wieder ins Bewusstsein oder schützen uns vor Menschen, die uns nicht gut tun. Groll kann uns in die richtige Richtung führen und uns die Augen dafür öffnen, was wirklich wichtig und wesentlich im Leben ist.

 
 

Kurzvita

Sophie Hannah wurde 1971 in Manchester geboren. An der Universität von Manchester studierte sie Englische Literatur und Spanisch. Im Alter von 24 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Gedichtband "The Hero and the Girl next door". Neben der Arbeit an ihren lyrischen Werken begann sie sich auch dem Schreiben von Kriminalromanen zu widmen. Ihr erster Psychothriller "Still, still" ("Little Face") erschien 2006 und galt in Großbritannien als einer der besten Romane des Jahres. Sophie Hannahs Bücher werden mittlerweile in 27 Ländern veröffentlicht. 2013 erhielt sie für "The Carrier" den "Crime & Thriller of the Year" Preis. Einige ihrer Romane werden derzeit mit großem Erfolg für das britische Fernsehen verfilmt. Die Schriftstellerin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Cambridge.

 
 

Titelübersicht

» Das Geheimnis der vier Briefe
» Der offene Sarg
» Die Monogramm-Morde
» Von wegen vergeben und vergessen!

 
 
 
 

KONTAKT

Kailash

Mi Yong Neumann

Tel: +49(89)4136-3032
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de