Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Thomas Enger

Verleumdet

Ein Henning-Juul-Roman

Originaltitel: Blodtåke (3 Henning Juul)
Originalverlag: Gyldendal, Oslo 2012
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob, Maike Dörries

eBook
ISBN: 978-3-641-10958-5
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 11. November 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Thomas  Enger - Verleumdet
 
 
 

VERLEUMDET

Ein Henning-Juul-Roman

 

"[Ä]ußerst spannend und gut zu lesen."

www.norwegenportal.de

 

Ein Mord. Eine Schmutzkampagne. Eine Zerreißprobe für Henning Juul!

Ein brutaler Killer: In einem Pflegeheim wird eine Frau tot aufgefunden. Der Täter muss rasend vor Wut gewesen sein. Eine anonyme Drohung: Justizministerin Trine Juul wird der sexuellen Nötigung bezichtigt. Eine beispiellose Medienhetze beginnt. Dann, die Botschaft: Treten Sie zurück, sonst kommt alles ans Licht. Die Suche nach der Wahrheit: Henning Juul soll den Mord im Pflegeheim untersuchen, doch auch seine Schwester Trine braucht Hilfe. Er macht eine Entdeckung, die nie bekannt werden darf. Und dann schlägt der Killer erneut zu.

Henning Juuls dritter Fall – spannend, überraschend, tiefgründig!

 
 

Kurzvita

Thomas Enger, Jahrgang 1973, studierte Publizistik, Sport und Geschichte und arbeitete in einer Online-Redaktion. Nebenbei war er an verschiedenen Musical-Produktionen beteiligt. Sein Thrillerdebüt »Sterblich« war im deutschsprachigen Raum wie auch international ein sensationeller Erfolg, gefolgt von vier weiteren Fällen des Ermittlers Henning Juul. Aktuell schreibt er zusammen mit Bestsellerautor Jørn Lier Horst an einer neuen Thrillerreihe, deren Auftakt »Blutzahl« ist. Er lebt zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern in Oslo.

 
 

Titelübersicht

» Blutzahl
» Gejagt
» Sterblich
» Tödlich
» Vergiftet
» Verleumdet
» Wer heute lügt, ist morgen tot

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Kristin Rosenhahn

Tel: +49(89)4136-3545
Fax: +49(89)4136-63208

 
 

MEHR ZUM THEMA

mit Steckbriefen des Autors und des Ermittlers Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de