Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Bastian Zach, Matthias Bauer

Tränen der Erde

Historischer Roman

eBook
ISBN: 978-3-641-24038-7
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 14. Oktober 2019
Dieser Titel ist in Auslieferung.

Bastian  Zach, Matthias  Bauer - Tränen der Erde
 
 
 

TRÄNEN DER ERDE

Historischer Roman

 
 

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, Anno Domini 1606. Der Schatten des drohenden Dreißigjährigen Krieges legt sich wie ein Leichentuch über das Reich. In der Reichsstadt Schwäbischwerd leben zwei angesehene Familien, die eng miteinander befreundet sind. Die katholischen Heidfeldts und die protestantischen Ackermanns scheinen alles zu teilen: Geschäft, Wohlstand und Liebe. Sie haben Macht und Einfluss, doch gleichzeitig werden sie bedroht von Neidern, die sie im aufkommenden Religionsstreit zu Fall bringen wollen. Niemand ahnt, dass sie mit einem niederträchtigen Verrat den Grundstein für ihr Vermögen gelegt haben. Während der Sturm des Krieges sich ankündigt, geraten die beiden Familien in einen Strudel aus Intrigen, Macht und Leidenschaft ...

 
 

Kurzvita

Bastian Zach, geboren 1973, lebt und arbeitet als selbstständiger Schriftsteller in Wien.

Matthias Bauer, geboren 1973, lebt und arbeitet als selbstständiger Schriftsteller in Tirol.

Zusammen schreiben sie als Zach/Bauer Romane (unter anderem die »Morbus Dei«-Trilogie) und Drehbücher, zuletzt zum internationalen Blockbuster »Northmen – A Viking Saga«. Mit den großen Romanepen »Das Blut der Pikten« und »Feuersturm« erweckten sie die Welt der Wikinger zum Leben. »Tränen der Erde« ist der Auftakt einer historischen Familiensage zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs.

www.zach-bauer.com

 
 

Titelübersicht

» Das Blut der Pikten
» Das Blut der Pikten - Feuersturm
» Tränen der Erde
» Das Blut der Pikten
» Das Blut der Pikten - Feuersturm
» Tränen der Erde

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Daniela Gabler

Tel: +49(89)4136-3928
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de