Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Tess Gerritsen

Totenlied

Thriller

Originaltitel: Playing with Fire
Originalverlag: Ballantine, New York 2015
Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger

eBook
ISBN: 978-3-641-18344-8
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Limes

Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Tess  Gerritsen - Totenlied
 
 
 

Zitate

„Totenlied ist kein typischer Gerritsen-Thriller, aber es hat eine starke Idee, die die Spannung bis zum Schluss trägt.“

Brigitte (20.07.2016)

»Ein fesselnder und zugleich mahnender Roman, den die Amerikanerin mit viel Feingefühl geschrieben hat.«

BILD.de (27.07.2016)

„Tess Gerritsen ist die Königin des atmosphärischen Thrillers. Wie sie mit den Gefühlen des Lesers spielt – meisterhaft.“

FÜR SIE Spezial „Ferien“

„Es ist ein fesselnder und zugleich mahnender Roman, den die Amerikanerin mit viel Feingefühl geschrieben hat.“

dpa-Meldung (29.07.2016)

»Der Thriller verlässt gewohnte Krimibahnen und verschränkt auf verblüffende Art Vergangenes und Gegenwart.«

Neue Luzerner Zeitung (01.09.2016)

„Sie erzählt eine traurigschöne Geschichte, die weniger ein Thriller ist, als dass sie in Form eines Romans Geschichte zum Leben erweckt.“

Buchkultur

„Die Entstehungsgeschichte des neuen Romans von Tess Gerritsen ist fast so mysteriös wie die Handlung selbst.“

BÜCHER Magazin (27.07.2016)

„Gruselstimmung.“

IN (28.07.2016)

„Packend auf zwei Ebenen erzählt…“

Gong (22.07.2016)

"Das ist wirklich sehr spannend zu lesen."

Anja Goerz, Radio Bremen/Nordwestradio (11.08.2016)

„Gänsehaut-Gefühl garantiert. Unbedingt lesen.“

Ruhr Nachrichten (15.08.2016)

»Die Detailgenauigkeit ihrer Hochspannungsthriller sucht ihresgleichen, die Themen gehen mit der Schärfe eines Skalpells buchstäblich unter die Haut.«

piranha (31.08.2016)

»ein fesselnder und zugleich mahnender Roman«

Main Echo (03.09.2016)

»unbedingt empfohlen«

Offenbach Post (08.09.2016)

»Fesselnder Gänsehaut-Thriller. Der neue Roman von Krimi-Queen Tess Gerritsen ist nichts für schwache Nerven.«

Bild der Frau Sonderheft (02.09.2016)

»Überraschend!«

Meins (21.09.2016)

»Grandios von Anfang bis Ende.«

Oberösterreichische Nachrichten (23.09.2016)

»Tess Gerritsen spannt äußerst geschickt den Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Mit ‘Totenlied‘ gelingt ihr ein außergewöhnlicher Thriller, der sich wohltuend von den gängigen Mustern der Kriminalromane abhebt und vor dem real existierenden Hintergrund des Faschismus in Italien beklemmend authentisch wird.«

Fuldaer Zeitung (27.09.2016)

»Sehr spannend bis zur letzten Seite.«

ISAR aktuell (18.08.2016)

»Was steckt hinter dieser Komposition?, wollen Sie bald nur noch wissen, werden Julia nach Italien folgen und das Buch an einem Abend durchlesen.«

Myself (12.10.2016)

»US-Bestseller-Autorin Tess Gerritsen fesselt uns mit Frauen und psychologischer Raffinesse.«

Meins (19.10.2016)

»….tolle Unterhaltung von der ersten zur letzten Seite.«

Radio Euroherz (19.10.2016)

»Tess Gerritsen erzählt in ihrem aktuellen Roman ‘Totenlied‘ eine spannende Geschichte auf zwei Ebenen…gewohnt mitreißend und fesselnd.«

Radio Mühlheim (25.09.2016)

»Spannend bis zum Schluss.«

Brigitte Sonderheft „Bücher des Jahres“ (02.11.2016)

»Lieferantin für harten Stoff – die amerikanische Autorin Tess Gerritsen schreibt seit 1987 gruselige Krimis.«

stern (05.01.2017)

»So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren.«

Radio Transglobal (03.11.2016)

 
 
 
 

KONTAKT

Limes

Kristin Rosenhahn

Tel: +49(89)4136-3545
Fax: +49(89)4136-63208

 
 

MEHR ZUM THEMA

Deutsche Webseite zu Tess Gerritsen mit vielen Extras www.tess-gerritsen.de

Offizielle Webseite (engl.) www.tessgerritsen.com

Serie von "Rizzoli & Isles" auf VOX

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de