Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Bernhard Aichner

Totenfrau

Thriller

eBook
ISBN: 978-3-641-13344-3
€ 9,99 [D] | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 10. März 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Bernhard  Aichner - Totenfrau
 
 
 

Zitate

"Eine Adrenalin-Spritze für das Krimi-Genre! Die Totenfrau ist eine rasende Rachegöttin, die einen schauern lässt. Ein Hammerbuch."

Kester Schlenz – STERN

"Ein toller Thriller! Karg in der Sprache, manchmal Sätze so kurz wie in einem Telegramm. Das sorgt für atemlose Spannung. (…) Man fiebert als Leser tatsächlich mit einer Mörderin mit und drückt ihr die Daumen, dass sie ihren brutalen Rachefeldzug beenden kann."

Oliver Steuck, WDR 2

"Das Fiese an diesem Buch ist: man ahnt, dass es einem an die Nieren geht, aber man kommt nicht mehr davon los."

BRIGITTE

"Ein perfekter Thriller, der auch keinen Vergleich mit namhaften internationalen Autoren zu scheuen braucht. Aichner erweist sich als kühler Erzähler, der seine Geschichte bis zum Ende solide und fesselnd ohne jede Schwäche darzubringen weiß."

Peter Huber, DIE PRESSE

"Packender Thriller."

NEWS

"Spannung pur, Krimi vom Feinsten."

Reinhard Jahn, WDR5

"Ein außergewöhnlicher Krimi mit einem ganz eigenen rasanten, eleganten Stil. Klasse!"

PETRA

"Der literarische Shootingstar landete mit Totenfrau einen Bestseller. Wer das Buch in die Hand nimmt, legt es freiwillig nicht mehr so schnell weg."

WOMAN

"Shootingstar aus Austria - Bernhard Aichner peilt eine steile internationale Karriere an."

BUCHREPORT

"Aichner galoppiert durch die Handlung und hält sich nicht lange mit Details auf. Als Leser wird man unweigerlich gepackt und kann sich dem Sog nicht entziehen."

ORF.at

"Ein Krimi, der richtig durchstartet und das Zeug zum Bestseller hat. Glänzend geschrieben und sehr spannend."

Ulrich Noller, WDR 5

"Blum also. Eine Mischung aus Skrupellosigkeit, moralischer Unbefangenheit, Muttersinn, Liebreiz und Liebessehnsucht. Eine ziemlich komplexe Figur. (...) Die Jeanne d‘Arc der neuen Selbstjustiz."

Elmar Krekeler, DIE WELT

"Die Dialoge sind knapp, hoch konzentriert, nie geschwätzig und voller Dynamik.(...)Blums Werdegang ist spannend, und die Sympathie des Lesers für die Frau ist ungebrochen."

DER STANDARD

"Ein rasanter Krimi - ein geschickt gewähltes Thema, das den Nerv trifft."

ORF Kultur

"Rasant, auch sprachlich eine Tour de Force."

FORMAT

"Bestsellerverdächtig."

MAXI

"Bestes Lesefutter."

APA

"Bernhard Aichner zerstört gekonnt alle Idyllen. Nicht pietätlos, sondern nur sehr ehrlich!"

WELT DER FRAU

"Sie werden es aufschlagen, anfangen zu lesen und es nicht mehr aus der Hand legen. Stakkatoartig rast der Autor durch die Handlung und lässt einen atemlos zurück."

KRONEN ZEITUNG

"Die besten und spannendsten Thriller sind doch die, die man wie einen Zug besteigt, ohne zu wissen, in welche Richtung die Reise geht. Aichners Totenfrau gleicht einem Höchstgeschwindigkeitszug, der den Reisenden in einen rauschähnlichen Zustand versetzt, ausgelöst durch ein Wechselbad der Gefühle."

KRIMI-COUCH.DE

"Mörderisch gut - der Innsbrucker steht vor seinem großen Durchbruch."

Wiener

"Ein mörderisch gutes Buch. Ungeheuer spannend und sehr lesenswert."

ÖSTERREICH

"Mit den rasant morbiden Geschichten, in denen sich Erzählung und Dialog abwechseln, hat sich Bernhard Aichner eine begeisterte Leserschaft erschrieben."

BUCHKULTUR

Eine Adrenalin-Spritze für das Krimi-Genre. Die Totenfrau ist eine rasende Rachegöttin, die einen schauern lässt. Ein Hammerbuch.

Kester Schlenz, STERN

"Bernhard Aichners Thriller 'Totenfrau' ist blutig, brutal und spannend."

WDR2, Krimi-Tipp (10.03.2014)

"Bei Bernhard Aichner balanciert das Lachen so nahe am Tod, dass es wie ein Heulen klingt, das gleich in Kichern umschlagen wird."

Tobias Gohlis

"Bestsellerverdächtig!"

Maxi (04.03.2014)

"Rasanter Plot mit knappen Dialogen, wer das Buch in die Hand nimmt, legt es freiwillig nicht mehr so schnell weg."

Woman (28.02.2014)

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Britta Puce

Tel: +49(89)4136-3564
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Website des btb-Autors www.bernhard-aichner.at

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de