Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jonathan Kellerman

Todesfeuer

Ein Alex-Delaware-Roman 24

Originaltitel: Evidence
Originalverlag: Random House New York
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt

eBook
ISBN: 978-3-641-14933-8
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 11. August 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Jonathan  Kellerman - Todesfeuer
 
 
 

TODESFEUER

Ein Alex-Delaware-Roman 24

 
 

Die Kultserie um Alex Delaware jetzt komplett im E-Book erhältlich.

Ein junges Paar wird grausam ermordet in einer Villa in Los Angeles aufgefunden, die wenig später in Flammen aufgeht. Bei dem männlichen Opfer handelt es sich um den Architekten Desmond Baker, die junge Frau kann nicht identifiziert werden. Je weiter Milo und Alex mit ihren Recherchen vorankommen, desto mehr Verdächtige tauchen auf. Denn Baker war ein notorischer Schürzenjäger. Und dann kommt der Tag, an dem Milo und Alex beinahe selbst Opfer einer Rachsucht von unbändigem Ausmaß werden ...

 
 

Kurzvita

Über Jonathan Kellerman (Autor)

Jonathan Kellerman ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Kriminalautoren. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als Kinderpsychologe. Seine Reihe mit dem Psychologen Dr. Alex Delaware ist berühmt für höchst einfühlsam entwickelte Figuren und eine raffinierte Handlung: Hochspannung von der ersten bis zur letzen Seite. Dafür ist er unter anderem mit dem „Edgar-Alan-Poe-Award”, Amerikas bedeutendstem Krimipreis, ausgezeichnet worden.

 

Über Georg Schmidt (Übersetzer)

Georg Schmidt, geb. 1952 in Oberfranken, ist Journalist und Lektor sowie der Übersetzer von u.a. James Lee Burke, James Crumley, James Ellroy, Richard Lourie, Paco Ignacio Taibo, Michael Cunningham und Andrew Vachss.

 
 

Titelübersicht

» Der Knochenspieler
» Flüchtig
» Killer
» Knochensplitter
» Narbenseele
» Rachenacht
» Todesfeuer
» Todesmahl
» Todesschmerz
» Tödliche Lektion

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Official Website of Jonathan Kellerman www.jonathankellerman.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de