Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Adam Roberts

Sternenstaub

Roman

Originaltitel: Stone
Aus dem Englischen von Ursula Kiausch

eBook
ISBN: 978-3-641-15659-6
€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 27. November 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Adam  Roberts - Sternenstaub
 
 
 

STERNENSTAUB

Roman

 
 

Nichts zu verlieren

Ae wird für ein Verbrechen bestraft, das in der zukünftigen Gesellschaft, in der er lebt, nur noch selten vorkommt: Mord. Nanotechnologie macht es beinahe unmöglich, einen Menschen zu töten, und dementsprechend fällt Aes Strafe aus: In dem High-Tech-Gefängnis wird ihm nach und nach seine eigene Nanotechnik entfernt, sodass er eines natürlichen Todes sterben wird. Er hat also nichts mehr zu verlieren, und als eine geheimnisvolle Agentur an ihn herantritt und ihm einen Deal vorschlägt, der Millionen Menschen das Leben kosten könnte, willigt er ein …

 
 

Kurzvita

Adam Roberts ist eine der vielversprechendsten Stimmen in der neueren britischen Science Fiction. Geboren 1965, studierte er Englische Literatur in Aberdeen und Cambridge und arbeitet derzeit als Dozent für englische Literatur des 19. Jahrhunderts und kreatives Schreiben an der University of London. Er forscht viel zur englischen Lyrik und der Science Fiction; mit letzterer beschäftigt er sich auch praktisch: Im Jahr 2000 erschien sein Roman „Salt“, der auf Deutsch als „Sternennebel“ vorliegt. Seither veröffentlichte er neben Essays weitere Romane und Kurzgeschichten sowie zahlreiche Parodien auf bekannte Werke der SF und Fantasy. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in West-London.

 
 

Titelübersicht

» Sternennebel
» Sternenstaub
» Sternensturm

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Gabi Beusker

Tel: +49(89)4136-3135
Fax: +49(89)4136-63135

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de