Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gene DeWeese

Star Trek: Nexus

Roman

Originaltitel: The Final Nexus
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst

eBook
ISBN: 978-3-641-11488-6
€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 25. Februar 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Gene  DeWeese - Star Trek: Nexus
 
 
 

STAR TREK: NEXUS

Roman

 
 

Gigantische Portale tauchen überall in der Galaxis auf

Die USS Cochise wird von unerklärlichen Gravitationsanomalien erschüttert. Dann ergreift eine furchtbare Angst die Mannschaft, ein Crew-Mitglied tötet seinen Kameraden und begeht anschließend Selbstmord. Die Sensoren der Enterprise können die Ursachen des Phänomens erfassen: Ein Tor, das den Transit zu einer Lichtjahre weit entfernten Galaxis ermöglicht. Schon einmal war der Enterprise ein derartiger Transit gelungen. Plötzlich tauchen überall im Föderationsgebiet derartige Tore auf, bedrohen sogar die Erde und verbreiten Paranoia. Auch Captain Kirk wird von dem Panik-Sydrom erfasst. Und dann wird die Enterprise in den Gravitationsstrudel des Tores gerissen.

 
 

Kurzvita

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

 
 

Titelübersicht

» Star Trek: Die Kolonie der Abtrünnigen
» Star Trek: Nexus
» Star Trek - The Next Generation: Die Friedenswächter
» Star Trek - The Next Generation: Im Staubnebel verschwunden
» Star Trek: Zwischen den Fronten

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de