Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

John M. Ford

Star Trek: Der letzte Schachzug

Roman

Originaltitel: The Final Reflection
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst

eBook
ISBN: 978-3-641-11456-5
€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 25. Februar 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

John M.  Ford - Star Trek: Der letzte Schachzug
 
 
 

STAR TREK: DER LETZTE SCHACHZUG

Roman

 
 

Friede mit den Klingonen - unmögllich?

Der klingonsche Captain Krenn ist ein brillanter Stratege, auf dem Schlachtfeld ebenso wie als Spieler. Er wird dazu ausersehen, diplomatischen Kontakt zur Föderation aufzunehmen. Dr. Emanuel Tagore hingegen, sein Gegenspieler, der als Botschafter der Föderation ins klingonische Imperium geschickt wird, ist überzeugter Pazifist. Die klingonischen Militärs haben wenig Verständnis für seine Einstellung, dennoch gelingt es ihm, die Idee von einer friedlichen Koexistenz im Bewusstsein der Klingonen zu verankern. Seine Mission droht zu scheitern, als offenbar wird, dass auch den militärischen Befehlshabern der Föderation herzlich wenig an einem interstellaren Frieden liegt...

 
 

Kurzvita

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

 
 

Titelübersicht

» Star Trek: Der letzte Schachzug
» Star Trek: Was kostet dieser Planet?

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de