Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Zoë Beck

Schwarzblende

Kriminalroman

eBook
ISBN: 978-3-641-14455-5
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 9. März 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Zoë  Beck - Schwarzblende
 
 
 

SCHWARZBLENDE

Kriminalroman

 

„Das ist Kriminalliteratur at its best: Radikal, zupackend, aktuell – unentbehrlich.“

DIE ZEIT

 

Ein grausamer Mord an einem Soldaten erschüttert London – und der junge Kameramann Niall gerät als Zeuge zwischen die Fronten

London. Der Kameramann Niall Stuart wird unfreiwillig Zeuge, als zwei junge Männer einen Soldaten in zivil grundlos angreifen und töten. Niall nimmt die Szene mit seinem Handy auf. Einer der Täter kommt zu ihm, das blutige Messer noch in der Hand, und bekennt, dass er den Mord im Namen Allahs begangen hat. Sein Komplize schwenkt die Flagge des Islamischen Staats. Als Niall wenig später den Auftrag erhält, eine Dokumentation über den Fall zu drehen, ahnt er nicht, dass er mit grausamer Absicht für diese besondere Aufgabe ausgewählt wurde.

 
 

Kurzvita

Zoë Beck, geboren 1975, lernte Klavier und studierte Literatur. Nach diversen Film- und Theaterjobs arbeitet sie heute als Autorin und Übersetzerin. Für ihre Romane und Kurzgeschichten wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis.

zoebeck.net

 
 

Titelübersicht

» Brixton Hill
» In Gesellschaft kleiner Bomben
» Schwarzblende

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Irmi Keis

Tel: +49(89)4136-3180
Fax: +49(89)4136-63180

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de