Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

John Brunner

Schafe blicken auf

Roman

Originaltitel: The Sheep look up
Aus dem Englischen von Horst Pukallus

eBook
ISBN: 978-3-641-10055-1
€ 5,99 [D] | CHF 7,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 27. November 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

John  Brunner - Schafe blicken auf
 
 
 

SCHAFE BLICKEN AUF

Roman

 
 

„Sauerstoff – 25 Cent!“

Kurz nach der Jahrtausendwende steht die Menschheit am Abgrund: In den Städten ist die Luftverschmutzung so stark, dass man ohne Filtermasken das Haus nicht mehr verlassen kann; die Sonne sieht man nur noch selten; Meere und Seen sind verseucht; Leitungswasser zu trinken birgt ein unkalkulierbares Risiko. Die Verbrechensrate ist explodiert, die Menschen sind krank, immer mehr Kinder kommen missgebildet zur Welt. Wie bei einem Puzzle setzt sich nach und nach aus verschiedenen Handlungssträngen, Nachrichtenfetzen, Listen von Umweltgiften und Werbeslogans das erschreckende Bild einer Zukunft zusammen, die immer noch Wirklichkeit werden kann.

 
 

Kurzvita

John Brunner wurde 1934 in Preston Crowmarsh, Oxfordshire, England geboren und studierte moderne Sprachen. Er begann sehr früh mit dem Schreiben und konnte im Alter von 17 Jahren, seinen ersten Roman verkaufen. In den Sechzigerjahren war er einer der ersten Autoren, die auf die Gefahren der Umweltzerstörung hinwiesen und den Datenmissbrauch sowie den modernen Kolonialismus der Industriestaaten und die rücksichtslose Ausbeutung der Dritten Welt anprangerten. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit war er in der englischen Anti-Atomwaffen-Bewegung tätig. Er starb am 24. August 1995 in Glasgow.

 
 

Titelübersicht

» Der Schockwellenreiter
» Kinder des Donners
» Morgenwelt
» Schafe blicken auf

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de