Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

William Gibson, Bruce Sterling

Roter Stern, Winterorbit

Erzählung

Originaltitel: Red Star, Winter Orbit
Aus dem Amerikanischen von Peter Robert, Reinhard Heinz

eBook
ISBN: 978-3-641-16898-8
€ 0,99 [D] | CHF 1,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 31. März 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

William  Gibson, Bruce  Sterling - Roter Stern, Winterorbit
 
 
 

ROTER STERN, WINTERORBIT

Erzählung

 
 

Der Rote Stern sinkt

Die Sowjets haben das Rennen in den Weltraum gewonnen, die USA sind längst keine Supermacht mehr. Auf der Raumstation Kosmograd bahnen sich gewichtige Veränderungen an, die nicht jedem gefallen, vor allem dem Kommandanten Korolew nicht. Veränderungen, die auch politische Konsequenzen haben könnten …

Die Kurzgeschichte „Roter Stern, Winterorbit“ erscheint als exklusives E-Book Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von William Gibson auch in dem Sammelband „Cyberspace“ enthalten. Sie umfasst ca. 28 Buchseiten.

 
 

Kurzvita

Über William Gibson (Autor)

William Gibson wird 1948 in South Carolina geboren. Er verliert früh seinen Vater und lebt bis zu seinem fünfzehnten Lebensjahr mit seiner Mutter in einer 2000-Seelen-Gemeinde in Virginia. Um seiner Vietnam-Einberufung zu entgehen, zieht er 1967 nach Kanada. Während seines Studiums der Englischen Literatur beginnt William Gibson Science-Fiction-Geschichten zu schreiben. In seinem 1984 erschienenen ersten Roman "Neuromancer", den er auf der Schreibmaschine schreibt, erfindet er den Begriff Cyberspace. William Gibson lebt mit Frau und Kind in Vancouver (Kanada).

 

Über Bruce Sterling (Autor)

Bruce Sterling wurde 1954 in Brownsville, Texas, geboren. Nach seinem Journalismus-Studium veröffentlichte er 1977 seinen ersten Roman „Involution Ocean“, dem noch zahlreiche weitere folgten, darunter „Schismatrix“ (1989) und „Schwere Wetter“ (1996). Zudem verfasste er mehrere Sachbücher und schreibt Artikel für verschiedene amerikanische Magazine. Bruce Sterling gilt, gemeinsam mit William Gibson, als Mitbegründer des Cyberpunk und ist einer der führenden Köpfe der Viridian-Design-Bewegung im Netz. 2003 wurde er Professor für Internetforschung und Science Fiction an der European Graduate School. Der Autor lebt heute in Turin, Italien.

 
 

Titelübersicht

» Chrom brennt
» Cyberspace
» Das Gernsback-Kontinuum
» Der Wintermarkt
» Die Differenzmaschine
» Die Neuromancer-Trilogie
» Fragmente einer Hologramm-Rose
» Hinterwäldler
» Idoru-Trilogie
» Johnny Mnemonic
» Luftkampf
» Neuromancer
» New Rose Hotel
» Roter Stern, Winterorbit
» Wahlverwandte
» Brennendes Land
» Der Staubozean
» Die Differenzmaschine
» Heiliges Feuer
» Inseln im Netz
» Roter Stern, Winterorbit
» Schismatrix
» Schwere Wetter

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors www.williamgibsonbooks.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de