Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Wolfgang Jeschke

Meamones Auge

Roman

eBook
ISBN: 978-3-641-13607-9
€ 1,99 [D] | CHF 2,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 31. August 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Wolfgang  Jeschke - Meamones Auge
 
 
 

MEAMONES AUGE

Roman

 
 

Biotechnik in großem Stil

Seit der Zerstörung der Erde zieht die Menschheit durchs All. Dank gewaltiger Fortschritte in der Technologie, vor allem auf dem Gebiet der Gentechnik und des Terraformings, sind die Menschen in der Lage, ganze Welten für sich nutzbar zu machen. Doch nach wie vor beuten sie die Planeten einfach aus und lassen sie anschließend verwüstet zurück. Eine dieser Welten ist Confringet, ein Mond des Riesenplaneten Meamone. Als dort intelligentes Leben entsteht, beginnt eine gnadenlose Jagd. Doch nicht alle Menschen sind rücksichtslos …

"Meamones Auge" erscheint als exklusives eBook Only und umfasst ca. 104 Seiten.

 
 

Kurzvita

Wolfgang Jeschke (1936-2015) war der Großmeister der deutschen Science-Fiction. Lange Jahre als Herausgeber und Lektor für den Heyne Verlag tätig, hat er vor allem auch mit seinen eigenen Romanen und Erzählungen das Bild des Genres geprägt. Jeschke wurde mehrmals mit dem renommierten Kurd Lasswitz Preis ausgezeichnet. Er starb im Juni 2015.

 
 

Titelübersicht

» Das Geschmeide
» Das Science Fiction Jahr 2010
» Das Science Fiction Jahr 2011
» Das Science Fiction Jahr 2012
» Das Science Fiction Jahr 2013
» Das Science Fiction Jahr 2014
» Der König und der Puppenmacher
» Der letzte Tag der Schöpfung
» Der letzte Tag der Schöpfung - Midas - Das Cusanus-Spiel
» Der Riss im Berg
» Der Türmer
» Die Anderen
» Die Chronolithen
» Die Schlacht von Corrin
» Dokumente über den Zustand des Landes vor der Verheerung
» Drachenblut
» Dschiheads
» Gefallene Engel
» Heiliger Zorn
» Ilium
» Meamones Auge
» Nekromanteion
» Offenbarung
» Orte der Erinnerung
» Osiris Land
» Pater Ramseys Totenmessen
» Schlechte Nachrichten aus dem Vatikan
» Tore zur Nacht
» Träume von Unendlichkeit
» Welt ohne Horizont
» Zwölf Geschichten

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de