Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

John Crowley

Maschinensommer

Roman

Originaltitel: Engine Summer
Aus dem Amerikanischen von Irene Holicki, Hans Maeter

eBook
ISBN: 978-3-641-11678-1
€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 30. Juni 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

John  Crowley - Maschinensommer
 
 
 

MASCHINENSOMMER

Roman

 
 

Ein Bericht aus der fernen Zukunft

Der junge Sprechendes Schilfrohr lebt in einer Welt, in der es keine Technologie mehr gibt und in der man sich an unsere Gegenwart nur noch in Mythen erinnert. Artefakte aus unserer Zeit sind erhalten geblieben, doch niemand weiß mehr etwas damit anzufangen. Die Gesellschaft und die Menschen haben sich stark verändert – sowohl durch Genmanipulation als auch durch einen schon lange zurückliegenden Besuch von Aliens. Sprechendes Schilfrohr verliebt sich in Einmal-am-Tag, und als sie das Dorf verlässt, reist er ihr kurzentschlossen hinterher – und entdeckt die Wunder und Gefahren seiner Welt …

 
 

Kurzvita

John Crowley (*1. Dezember 1942 in Maine) wuchs unter anderem in Indiana auf. Nach seinem College-Abschluss siedelte er nach New York über, wo er anfing, Dokumentarfilme zu machen; dieser Arbeit geht Crowley bis heute nach. Mit seinem Unternehmen Straight Ahead Pictures produziert er unter anderem Filme für HBO, die sich vor allem mit amerikanischer Geschichte befassen. 1975 veröffentlichte er seinen ersten SF-Roman In der Tiefe, in den folgenden Jahren schrieb und publizierte er insgesamt neun Romane, darunter auch die Ægypt-Tetralogie, und zwei Kurzgeschichten-Anthologien. Er unterrichtet Literatur, kreatives Schreiben und Drehbuchschreiben an der Yale University.

 
 

Titelübersicht

» Geschöpfe
» In der Tiefe
» Maschinensommer

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de