Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Thomas Hohensee

Lob der Faulheit

Warum Disziplin und Arbeitseifer uns nur schaden

eBook
ISBN: 978-3-641-09403-4
€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 1. Oktober 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Thomas  Hohensee - Lob der Faulheit
 
 
 

LOB DER FAULHEIT

Warum Disziplin und Arbeitseifer uns nur schaden

 
 

Die Tugend der Faulheit

Was passiert, wenn wir alle faul wären? Die Erde würde zu dem Paradies, als das sie ursprünglich gemeint war. Anstatt fleißig Kriege zu führen und sämtliche Ressourcen emsig zu verpulvern, bekämen wir ein funktionierendes, kosten­güns­tiges Gesundheitssystem, Schulen, die Lernen ermöglichen, statt es zu verhindern, und eine Politik, die mehr ist als reines Krisenmanagement. Nur eine Utopie?

Wenn wir negative Disziplin durch positive Faulheit ersetzen, ist dieses Ziel erreichbar – davon ist Thomas Hohensee überzeugt. Positive Faulheit ist ein wahrer Segen: Sie gründet auf strikten Prioritäten und höchster Effizienz. Nicht blinder Aktionismus ist gefragt, sondern die Suche nach dem einfachsten, direkten Weg zum Ziel.

 
 

Kurzvita

Thomas Hohensee, geboren 1955, arbeitete als Jurist, bevor er eine Ausbildung am Deutschen Institut für Rational-Emotive und kognitive Verhaltenstherapie absolvierte. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher sowie Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Thomas Hohensee lebt in Berlin.

 
 

Titelübersicht

» 10 Dinge, die jeder von Buddha lernen kann
» Das Gelassenheitstraining
» Die Löwenzahn-Strategie
» Lob der Faulheit
» Reset

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de