Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Andrew Blum

Kabelsalat

Wie ich einem kaputten Kabel folgte und das Innere des Internets entdeckte

Übersetzt von Richard Barth

eBook
ISBN: 978-3-641-08150-8
€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Knaus

Erscheinungstermin: 22. Oktober 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Andrew  Blum - Kabelsalat
 
 
 

KABELSALAT

Wie ich einem kaputten Kabel folgte und das Innere des Internets entdeckte

 

„Blum schreibt anschaulich und verständlich. Seine Begeisterung darüber, wie fassbar das Internet ist, spürt man auf jeder Seite des Buches.“

Saldo (CH)

 

Das Internet zum Anfassen!

Wir sind ständig online, ziehen Daten aus der Cloud, alles funktioniert wireless. Was das heißt, hat Andrew Blum nie richtig verstanden. Als ein Eichhörnchen das Internetkabel in seinem Garten anknabbert, wird ihm klar: Das Internet ist ein Ding zum Anfassen. Er folgt dem Kabel und eine faszinierende Reise zu den verborgenen Orten und Knotenpunkten des World Wide Web beginnt: So analog ist digital.

 
 

Kurzvita

Andrew Blum, geboren 1977, ist Autor und freier Journalist, unter anderem schreibt er für »Wired«, »New York Times«, »Vanity Fair« und »The New Yorker«. Sein Interesse gilt vor allem Architektur-, Design-, Urbanitäts- und Technologiethemen. In seiner letzten Veröffentlichung, »Kabelsalat«, erkundete er die digitale Infrastruktur. Andrew Blum lebt in New York.

 
 

Titelübersicht

» Die Wettermacher
» Kabelsalat

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Weitere Infos zu A.Blums "Kabelsalat": Autorenvideo, Diashow und weitere Infos Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de