Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Stephen King

Joyland

Originaltitel: Joyland
Originalverlag: Titan Books
Aus dem Amerikanischen von Hannes Riffel

eBook
ISBN: 978-3-641-14707-5
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 15. April 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Stephen  King - Joyland
 
 
 

JOYLAND

 
 

Ein unheimliches Vergnügen – der neue große Roman von Stephen King

Stephen Kings Bestseller Der Anschlag – seine Zeitreise in die Sechzigerjahre – wurde von der Kritik einhellig in höchsten Tönen gelobt. In Joyland nun nimmt der Autor den Leser auf einen Trip in die Siebzigerjahre mit. Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im sich überschlagenden Geschehen steht ein junger, unschuldiger Student und weiß: Irgendwann ist es mit der Unschuld vorbei. Irgendwann hört jeder Spaß auf.

Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet Devin Jones während der Semesterferien im Vergnügungspark Joyland an der Küste von North Carolina. Drei Dinge sind es, die ihn im Laufe des Sommers 1973 vor allem beschäftigen: Seine große Liebe Wendy gibt ihm per Brief den Laufpass. In der Geisterbahn Horror House soll es spuken, nachdem dort ein Mädchen ermordet wurde. Und er fragt sich, welches Geheimnis sich wohl hinter der schönen jungen Frau mit ihrem behinderten Sohn verbirgt, an deren Strandvilla er jeden Tag vorbeikommt. Vom unbekümmerten Schaustellerleben in Joyland fasziniert, verlängert Devin seinen Aufenthalt. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er jedoch eine Lawine von Ereignissen los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht ...

 
 

Kurzvita

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

 
 

Titelübersicht

» Albträume
» Atlantis
» Basar der bösen Träume
» Blut - Skeleton Crew
» Böser kleiner Junge
» Brennen muss Salem
» Christine
» Colorado Kid
» Cujo
» Danse Macabre
» Das Bild
» Das Institut
» Das Leben und das Schreiben
» Das Monstrum – Tommyknockers
» Das schwarze Haus
» Das Spiel (Gerald's Game)
» Dead Zone – Das Attentat
» Der Anschlag
» Der Buick
» Der Turm
» Drei
» Glas
» Schwarz
» Susannah
» tot.
» Wind
» Wolfsmond
» Der Fluch
» Der Outsider
» Der Talisman
» Desperation
» Die Arena
» Die Augen des Drachen
» Doctor Sleep
» Dolores
» Duddits - Dreamcatcher
» Erhebung
» Es
» Feuerkind
» Finderlohn
» Flug und Angst
» Friedhof der Kuscheltiere
» Frühling, Sommer, Herbst und Tod
» Gwendys Wunschkasten
» Im hohen Gras
» Im Kabinett des Todes
» In einer kleinen Stadt (Needful Things)
» Joyland
» Langoliers
» Love
» Menschenjagd – Running Man
» Mind Control
» Mr. Mercedes
» Nachts
» Puls
» Qual
» Raststätte Mile 81
» Regulator
» Revival
» Sara
» Schlaflos - Insomnia
» Sie
» Sleeping Beauties
» Sprengstoff
» Stark (Dark Half)
» Sunset
» The Green Mile
» The Stand - Das letzte Gefecht
» Todesmarsch
» Vier nach Mitternacht
» Vollgas
» Wahn
» Zwischen Nacht und Dunkel

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Silvia Häpp

Tel: +49(89)4136-3204
Fax: +49(89)4136-63204

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de