Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Quentin Tarantino

Inglourious Basterds

Das Drehbuch

Originaltitel: Inglourious Basterds
Aus dem Englischen von Walter Ahlers

eBook
ISBN: 978-3-641-04417-6
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erscheinungstermin: 26. April 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Quentin  Tarantino - Inglourious Basterds
 
 
 

INGLOURIOUS BASTERDS

Das Drehbuch

 
 

Das Original-Drehbuch des spektakulären neuen Films von Quentin Tarantino, Regisseur von »Pulp Fiction« und »Kill Bill«

Während des Zweiten Weltkriegs wird in Frankreich die Familie des jüdischen Mädchens Shoshanna von Nazis ermordet, doch ihr gelingt die Flucht. Währenddessen stellt Lieutenant Aldo Raine eine Truppe jüdisch-amerikanischer Soldaten zusammen, die hinter den deutschen Linien Vergeltungsschläge gegen die Nazis ausführen sollen. Bald sind sie wegen ihrer Grausamkeit berüchtigt. Bei ihrer Mission, die Führer des Dritten Reiches auszuschalten, treffen sie in Paris auf Shoshanna, die ihre eigenen Rachepläne schmiedet ...

Verfilmt mit Brad Pitt, Til Schweiger, Michael Fassbender, Diane Kruger, Daniel Brühl, Christoph Waltz u.v.a…

 
 

Kurzvita

Quentin Tarantino wurde 1963 in Knoxville, Tennessee, geboren. 1992 lief sein erster Film »Reservoir Dogs« auf dem Sundance Film Festival, den Durchbruch hatte er 1994 mit »Pulp Fiction«, für den er die Goldene Palme von Cannes erhielt sowie den Oscar und den Golden Globe für das beste Drehbuch. Quentin Tarantino gilt als Kultregisseur, da er mit seinen Gewaltexzessen, in Verbindung mit schrägem Humor und poetischen Bildern, einen neuen Stil prägte und das Independent-Kino zu weltweitem kommerziellem Erfolg führte. Er drehte u.a. »Pulp Fiction« (1994), »Jackie Brown« (1997), »Kill Bill 1+2« (2003, 2004) und als Gastregisseur »Sin City« (2005).

 
 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

VORABLESEPROBE: Das erste Kapitel des Drehbuchs! Zum Special


Deutscher Trailer zu „Inglorious Basterds“
youtube.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de