Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Andrea von Treuenfeld

In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel

Geflohene Frauen erzählen ihr Leben

eBook
ISBN: 978-3-641-56209-0
€ 18,99 [D] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 26. September 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Andrea von Treuenfeld - In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel
 
 
 

IN DEUTSCHLAND EINE JÜDIN, EINE JECKETE IN ISRAEL

Geflohene Frauen erzählen ihr Leben

 
 

Bewegende Schicksale vertriebener, deutscher Jüdinnen in Israel

- Lebensbilder von ergreifender Dichte und Intensität

- Mit zahlreichen Fotos und Zusatzinformationen sowie einem Vorwort von Günter Jauch

 
 

Kurzvita

Andrea von Treuenfeld, hat in Münster Publizistik und Germanistik studiert und nach einem Volontariat bei einer überregionalen Tageszeitung lange als Kolumnistin, Korrespondentin und Leitende Redakteurin für namhafte Printmedien, darunter Welt am Sonntag und Wirtschaftswoche, gearbeitet. Heute lebt sie in Berlin und schreibt als freie Journalistin Porträts und Biografien. Im Gütersloher Verlagshaus erschienen bereits ihre beiden Bücher "In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel" und „Zurück in das Land, das uns töten wollte“.

 
 

Titelübersicht

» Erben des Holocaust
» In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel
» Israel
» Zurück in das Land, das uns töten wollte

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de