Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

David Brin, Gregory Benford

Im Herzen des Kometen

Roman

Originaltitel: In the Heart of the Comet
Aus dem Amerikanischen von Walter Brumm

eBook
ISBN: 978-3-641-21348-0
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 31. Mai 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

David  Brin, Gregory  Benford - Im Herzen des Kometen
 
 
 

IM HERZEN DES KOMETEN

Roman

 
 

Leben auf dem Kometen

Als im Jahr 2062 der Halleysche Komet erneut wiederkehrt, fliegen ihm nicht nur ein paar Robotsonden entgegen, sondern eine gut ausgerüstete bemannte Expedition. Ihre Aufgabe ist es, den zehn Kilometer durchmessenden Kometenkern zu einer Art „Raumschiff“ umzubauen, um ihn während der nächsten 76 Jahre auf seiner Reise in die fernen Regionen des äußeren Sonnensystems zu begleiten, seine Zusammensetzung und seinen Aufbau zu studieren und Beobachtungen und Messungen an den äußeren Planeten durchzuführen. Sowie der Photonensturm der Sonne nachlässt, werden die ersten Bauwerke auf der Oberfläche errichtet und die ersten Tunnel ins Eis gegraben. Da machen die Expeditionsteilnehmer eine ebenso wunderbare wie fatale Entdeckung: Auf Halley gibt es Leben! Niederes, aber uraltes Leben, das in Jahrmillionen gelernt hat, die kurzen Sommer zu nutzen und auf jeden Wärmekontakt mit explosionsartiger Vermehrung zu reagieren. Es ist zu spät: Eine Rückkehr zur Erde ist nicht mehr möglich – und auch alles andere als wünschenswert. Die Forscher sind auf sich allein gestellt …

 
 

Kurzvita

Über David Brin (Autor)

David Brin, 1950 im amerikanischen Glendale geboren, studierte Astronomie und Physik und arbeitete lange als Wissenschaftler und Dozent, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mittlerweile gehört er zu den bedeutendsten amerikanischen Science-Fiction-Autoren der Gegenwart und erobert regelmäßig die Bestsellerlisten. Besonders mit seinem Roman „Existenz“ ist ihm eine der eindrucksvollsten Zukunftsvisionen der Science Fiction gelungen. David Brin lebt in Südkalifornien.

 

Über Gregory Benford (Autor)

Gregory Benford, 1941 in Alabama geboren, studierte Theoretische Physik in Deutschland und Kalifornien, bevor er 1965 seine erste SF-Kurzgeschichte veröffentlichte. Mit dem 1980 erschienen Roman "Zeitschaft", der mittlerweile zu den großen Klassikern der Science Fiction gezählt wird, gewann er den Nebula Award. Mit „Cosm“ (1998) sowie dem sechsbändigen „Contact“-Zyklus (1977-1995) hat er der naturwissenschaftlich orientierten Hard-SF einen neuen Stellenwert verschafft. Er lehrt und forscht als Physikprofessor an der University of California-Irvine.

 
 

Titelübersicht

» Copy
» Der Übungseffekt
» Die Clans von Stratos
» Entwicklungskrieg
» Erde
» Existenz
» Gordons Berufung
» Im Herzen des Kometen
» Sonnentaucher
» Sternenflut
» Sternenriff
» Artefakt
» Cosm
» Das Rennen zum Mars
» Der Aufstieg der Foundation
» Durchs Meer der Sonnen
» Eater
» Himmelsfluss
» Himmelsjäger
» Im Herzen der Galaxis
» Im Herzen des Kometen
» Im Meer der Nacht
» In leuchtender Unendlichkeit
» Lichtgezeiten
» Sternenflüge
» Wider die Unendlichkeit
» Zeitschaft

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

www.davidbrin.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de