Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Mari Jungstedt

Im Dunkeln der Tod

Roman

Originaltitel: Den doende dandyn
Originalverlag: Heyne
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs

eBook
ISBN: 978-3-89480-438-1
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 30. September 2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Mari  Jungstedt - Im Dunkeln der Tod
 
 
 

IM DUNKELN DER TOD

Roman

 
 

Ein dunkles Geheimnis, ein falscher Freund, eine tödliche Lüge

Ein grausamer Mord erschüttert die Kleinstadt Visby: Erdrosselt hängt der Kunsthändler Egon Wallin an einem Strick im Torbogen der Stadtmauer. Kurze Zeit später wird ein Stockholmer Museum von skrupellosen Kunsträubern heimgesucht. Gibt es einen Zusammenhang? Kommissar Knutas und sein Team ermitteln auf Hochtouren, doch der Mörder hat sein nächstes Opfer längst gefunden.

 
 

Kurzvita

Über Mari Jungstedt (Autorin)

Mari Jungstedt wurde 1962 in Stockholm geboren und studierte an der dortigen Journalistenschule. Sie arbeitet als Radio- und TV-Journalistin und steht als Nachrichtensprecherin für das schwedische Fernsehen vor der Kamera. Mari Jungstedt ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

Über Gabriele Haefs (Übersetzerin)

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

 
 

Titelübersicht

» Im Dunkeln der Tod
» Sommerzeit
» Tod auf Gran Canaria

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de