Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jim Ford

Getötet

Thriller

Originaltitel: Punch Drunk
Originalverlag: Constable & Robinson
Aus dem Englischen von Jochen Stremmel

eBook
ISBN: 978-3-641-16286-3
€ 3,99 [D] | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Jim  Ford - Getötet
 
 
 

GETÖTET

Thriller

 
 

Newcastle ist zwar ein raues Pflaster, doch die tödliche Schlägerei im Park war Teil eines perfiden Plans ...

In einem Park der nordenglischen Arbeiterstadt Newcastle werden zwei Männer erschlagen aufgefunden. Der Fall scheint rasch gelöst: Sofort gerät der Exboxer Walter Oyston, ein notorisch aggressiver Säufer, ins Visier der Ermittler. Unklar ist allenfalls, warum einer der Toten ein ehemaliges Bandenmitglied war, der andere jedoch ein harmloser Bibliothekar. Waren es Zufallsopfer? Oder lag eine Verwechslung vor? Oysten selbst kann dazu nicht mehr befragt werden: Er stirbt an einem Herzinfarkt. Inspector Theo Vos argwöhnt, dass mehr hinter den scheinbar wahllosen Morden steckt. Um die Hintergründe aufzudecken, müssen er und sein Team tief in die Vergangenheit eintauchen. Und dabei wird Vos mit einigen dunklen Erinnerungen konfrontiert ...

 
 

Kurzvita

Jim Ford ist das Pseudonym eines ehemaligen Londoner Wirtschaftsjournalisten, der mittlerweile eine eigene Nachrichtenagentur betreibt. Unter seinem richtigen Namen hat er bisher diverse Sachbücher und vier Krimis publiziert. Als Jim Ford veröffentlicht er die Thriller-Serie um Detective Chief Inspector Theo Vos aus Newcastle upon Tyne. Der Autor lebt mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in der Grafschaft Cumbria im Nordwesten Englands.

 
 

Titelübersicht

» Feueropfer
» Getötet
» Todeswut

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Lisanne Kawasch

Tel: +49(89)4136-3554
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de