Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Thomas Enger

Gejagt

Ein Henning-Juul-Roman

Originaltitel: Våpenskjold (4 Henning Juul)
Originalverlag: Gyldendal, Oslo 2013
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob, Maike Dörries

eBook
ISBN: 978-3-641-15808-8
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 21. September 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Thomas  Enger - Gejagt
 
 
 

GEJAGT

Ein Henning-Juul-Roman

 

"Mit seinem markanten Schreibstil und dem atemberaubenden Tempo hat Enger nicht nur die Herzen seiner norwegischen Leser im Sturm erobert. ‘Gejagt‘ ist ein Thriller, der Vorfreude auf einen weiteren Fall macht."

Neue Rundschau

 

Für welches Geheimnis würden Sie töten?

Nach dem Tod ihres Vaters nimmt sich Hedda Hellberg eine Auszeit – und taucht nicht wieder auf. Als Henning Juuls Exfrau Nora von dem Verschwinden ihrer ehemaligen Schulfreundin erfährt, kann sie nicht glauben, dass diese freiwillig ihre Familie verlassen hat. Schnell findet sie heraus, dass Hedda in einen schwedischen Mordfall verwickelt ist. Als Nora bei ihren Nachforschungen stecken bleibt, wendet sie sich an Henning – und bald befindet sich das Expaar auf gefährlichem Terrain. Denn irgendjemand ist bereit zu töten, um eines der dunkelsten Geheimnisse der europäischen Geschichte zu bewahren …

 
 

Kurzvita

Thomas Enger, Jahrgang 1973, studierte Publizistik, Sport und Geschichte und arbeitete in einer Online-Redaktion. Nebenbei war er an verschiedenen Musical-Produktionen beteiligt. Sein Thrillerdebüt »Sterblich« war im deutschsprachigen Raum wie auch international ein sensationeller Erfolg, gefolgt von vier weiteren Fällen des Ermittlers Henning Juul. Aktuell schreibt er zusammen mit Bestsellerautor Jørn Lier Horst an einer neuen Thrillerreihe, deren Auftakt »Blutzahl« ist. Er lebt zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern in Oslo.

 
 

Titelübersicht

» Blutzahl
» Gejagt
» Sterblich
» Tödlich
» Vergiftet
» Verleumdet
» Wer heute lügt, ist morgen tot

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Kristin Rosenhahn

Tel: +49(89)4136-3545
Fax: +49(89)4136-63208

 
 

MEHR ZUM THEMA

mit Steckbriefen des Autors und des Ermittlers Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de