Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Angela Duckworth

GRIT - Die neue Formel zum Erfolg

Mit Begeisterung und Ausdauer ans Ziel

Originaltitel: Grit, The Power of Passion and Perseverance
Originalverlag: Scribner (Simon & Schuster), New York 2016
Aus dem Amerikanischen von Leon Mengden

eBook, 20 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-17355-5
€ 16,99 [D] | CHF 21,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 20. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Angela  Duckworth - GRIT - Die neue Formel zum Erfolg
 
 
 

GRIT - DIE NEUE FORMEL ZUM ERFOLG

Mit Begeisterung und Ausdauer ans Ziel

 
 

Die neue Formel zum Erfolg: Leidenschaft Ausdauer und Zuversicht

Eine Mischung aus Ausdauer und Leidenschaft, nicht IQ, Startbedingungen oder Talent entscheidet über den Erfolg eines Menschen. Diese These hat die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Angela Duckworth in dem Wort GRIT zusammengefasst, das im Englischen so viel wie Biss oder Mumm heißt, und hat damit weltweit Aufsehen erregt. Auf Basis ihrer eigenen Geschichte, von wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand ungewöhnlicher Leistungsbiografien ist sie dem Geheimnis von erfolgreichen Menschen auf den Grund gegangen, seien sie Sportler, Bankmanager oder Comiczeichner. Sie weist nach, dass nicht "Genie", sondern eine einzigartige Kombination aus Begeisterungsfähigkeit und langfristigem Durchhaltevermögen darüber entscheidet, ob man seine Ziele erreicht. Mit zahlreichen Beispielen, die jeder auf seine Situation anwenden kann, erläutert Angela Duckworth das Konzept der motivierten Beharrlichkeit. Und sie fordert dazu auf, im Wissen um GRIT Lernen und Bildung neu zu denken.

 
 

Kurzvita

Angela Duckworth, geboren 1979, studierte in Harvard Neurobiologie und in Oxford Neurowissenschaften, bevor sie an der Universität von Pennsyvania in Psycholgie promoviert wurde, wo sie inzwischen Professorin ist. 2013 wurde sie mit der MacArthur Fellowship ausgezeichnet. Sie arbeitete als Beraterin u.a. für das weiße Haus und die Weltbank. Sie ist außerdem Gründerin und wissenschaftliche Direktorin des gemeinnützigen Character Lab, einem Institut zur Erforschung der Charakterbildung.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de