Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Charlie Chaplin, David Robinson (Hrsg.)

Footlights - Rampenlicht

Die Welt Charlie Chaplins
Der Sensationsfund: Chaplins einziger Roman

Originaltitel: Footlights with the World of Limelight
Originalverlag: Edizioni Cineteca di Bologna, Bologna 2014
Aus dem Englischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt

eBook
durchgehend s/w- und farbige Fotos
ISBN: 978-3-641-14983-3
€ 23,99 [D] | CHF 29,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 9. November 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Charlie  Chaplin, David  Robinson  (Hrsg.) - Footlights - Rampenlicht
 
 
 

FOOTLIGHTS - RAMPENLICHT

Die Welt Charlie Chaplins
Der Sensationsfund: Chaplins einziger Roman

 

"Ein großartiges Buch über jeden, aber auch wirklich jeden Aspekt der Entstehung von Chaplins Film."

Die Welt

 

Der sensationelle Fund: Charlie Chaplins einziger
Roman, erstmals veröffentlicht

Über sechzig Jahre lang ruhte der Kurzroman Footlights, Charlie Chaplins einziges literarisches Vermächtnis, in den Archiven. Die Geschichte des alternden Clowns Calvero, der die lebensmüde Tänzerin Thereza bei sich aufnimmt, diente Chaplin als Grundlage für sein melancholisches Spätwerk Rampenlicht aus dem Jahr 1952. Der renommierte Chaplin-Biograf David Robinson hat dieses Werk nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In dem opulenten Bildband mit zahlreichen unveröffentlichten Fotos entwirft Robinson zudem ein faszinierendes Szenario rund um die Entstehung des Rampenlicht-Drehbuchs und zeigt auf, wie sehr sich Chaplin durch seine Kindheitserlebnisse im Umfeld der Londoner Music Halls und Varietés inspirieren ließ und dass er in der Figur des Clowns Calvero auch seine eigene Rolle als alternder Künstler reflektierte.

 
 

Kurzvita

Über David Robinson (Herausgeber)

David Robinson, geboren 1930 in Lincoln, ist einer der bekanntesten Filmkritiker und renommierter Chaplin-Biograf. Er hat "Footlights" mit faszinierendem Hintergrundmaterial zur Entstehungsgeschichte und zur Verfilmung versehen und erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Über Charlie Chaplin (Autor)

Charles Chaplin (1889-1977) war einer der bedeutendsten Komiker des 20. Jahrhunderts und als Regisseur, Drehbuchautor, Schnittmeister, Komponist und Produzent ein Universalgenie der Filmgeschichte. Erst 2014, 66 Jahre nach Verfassen, wurde Chaplins einziger Roman "Footlights" im Filmarchiv in Bologna entdeckt und als Sensation gefeiert. Der Roman diente Chaplin als Vorlage zu seinem Film "Rampenlicht".

 
 
 
 
 

KONTAKT

C. Bertelsmann

Fabiola Zecha

Tel: +49(89)4136-2654
Fax: +49(89)4136-63597

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de