Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jim Ford

Feueropfer

Ein Inspector-Vos-Thriller
E-Book Only

Originaltitel: In vitro
Originalverlag: Constable & Robinson
Aus dem Englischen von Jochen Stremmel

eBook
ISBN: 978-3-641-16674-8
€ 3,99 [D] | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 15. August 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Jim  Ford - Feueropfer
 
 
 

FEUEROPFER

Ein Inspector-Vos-Thriller
E-Book Only

 
 

Der dritte Fall für Detective Chief Inspector Theo Vos aus Newcastle.

Niemand mag Kredithaie, und die Liste der Menschen, die Ged Salkeld den Tod wünschten, würde das Telefonbuch Newcastles füllen. Aber wer hat Salkeld so gehasst, dass er sein Haus abbrannte, während seine Frau und Kinder im Obergeschoss schliefen? Diese Frage stellen sich DCI Theo Vos und sein Team, als sie in den verkohlten Trümmern nach Spuren suchen. Das Tatmotiv scheint zumindest festzustehen. Doch der Fall ist viel komplizierter als Vos zunächst annimmt. Und er hat es mit einem eiskalten Killer zu tun, der auf perfide Weise Katz und Maus mit ihm spielt …

 
 

Kurzvita

Jim Ford ist das Pseudonym eines ehemaligen Londoner Wirtschaftsjournalisten, der mittlerweile eine eigene Nachrichtenagentur betreibt. Unter seinem richtigen Namen hat er bisher diverse Sachbücher und vier Krimis publiziert. Als Jim Ford veröffentlicht er die Thriller-Serie um Detective Chief Inspector Theo Vos aus Newcastle upon Tyne. Der Autor lebt mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in der Grafschaft Cumbria im Nordwesten Englands.

 
 

Titelübersicht

» Feueropfer
» Getötet
» Todeswut

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de