Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Thich Nhat Hanh

Entdecke den Schatz in deinem Herzen

Geschichten und Übungen zur Achtsamkeit für Kinder

Übersetzt von Ursula Richard

eBook
ISBN: 978-3-641-06104-3
€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kösel

Erscheinungstermin: 25. Juli 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Thich Nhat Hanh - Entdecke den Schatz in deinem Herzen
 
 
 

ENTDECKE DEN SCHATZ IN DEINEM HERZEN

Geschichten und Übungen zur Achtsamkeit für Kinder

 
 

Einfache Meditationsanleitungen, stimmungsvoll erzählte Geschichten aus dem Leben des Buddha und Erlebnisse aus der eigenen Kindheit des großen Zen-Meisters: Mit diesem Buch wendet sich Thich Nhat Hanh an junge Leser. Unbefangen und frei von jeder religiösen Einflussnahme entdecken Kinder ab 5 die Schätze fernöstlicher Weisheit: Für mehr Entspannung und Achtsamkeit in Familien, Kindergruppen und Schulen.

Mit poetischen Illustrationen hochwertig ausgestattet.

 
 

Kurzvita

Über Thich Nhat Hanh (Autor)

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Er lebt im Exil, seit ihm anlässlich einer Reise in die Vereinigten Staaten 1966 die Regierung von Südvietnam die Rückkehr in seine Heimat verweigerte.

 

Über Ursula Richard (Übersetzerin)

Ursula Richard ist Chefredakteurin von BUDDHISMUS aktuell, Verlegerin der edition steinrich, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin. Seit mehr als 30 Jahren ist sie spirituell unterwegs, vor allem auf dem Zen-Weg, und an einer zeitgemäßen Vermittlung und Praxis traditoneller Weisheitslehren interessiert.

www.ursula-richard.de/

 
 

Titelübersicht

» Ärger
» Das Glück, einen Baum zu umarmen
» Der furchtlose Buddha
» Die Heilkraft buddhistischer Psychologie
» Du bist ein Geschenk für die Welt
» Entdecke den Schatz in deinem Herzen
» Geh-Meditation
» Ich pflanze ein Lächeln
» Sei liebevoll umarmt
» Stille, die aus dem Herzen kommt
» Wenn es auch unmöglich scheint

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de