Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Anne McCaffrey

Drachengesang

Die Drachenreiter von Pern, Band 3
Roman

Originaltitel: Dragonsong
Aus dem Amerikanischen von Birgit Reß-Bohusch

eBook
ISBN: 978-3-641-21008-3
€ 5,99 [D] | CHF 7,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 28. Februar 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Anne  McCaffrey - Drachengesang
 
 
 

DRACHENGESANG

Die Drachenreiter von Pern, Band 3
Roman

 
 

Die Macht der Musik

Pern, ein von Menschen besiedelter und von telepathisch begabten Echsen bewohnter Planet, zieht seine Bahn in einem Doppelsternsystem. Der kleine rote Begleiter der Hauptsonne nähert sich etwa alle 200 Jahre dem Planeten. Er wirft Sporenfäden aus, die in die Atmosphäre Perns eindringen, alles verbrennen und sich blitzschnell in den Boden eingraben. Nur die Drachenreiter können die Bevölkerung davor schützen. Menolly, die jüngste Tochter des Burgherrn Yanus, erlebt eine solche Zeit des Sporenfalls. Sie ist ein überaus musikalisches Kind und wurde von einem Harfner ausgebildet. Doch Musik ist auf Pern Männersache, und ihr Vater verbietet es Menolly, in der Öffentlichkeit ein Instrument zu spielen. Sie macht sich auf in die Wildnis, um zu musizieren, und gelangt zu den einsamen Höhlen an der Bucht, wo die Feuerechsen, die kleinen Verwandten der Flugdrachen, ihre Gelege haben. Dort erkennt sie mit Erstaunen, welche Macht ihr Gesang über die kleinen telepathischen Tiere hat …

 
 

Kurzvita

Anne McCaffrey wurde am 1. April 1926 in Cambridge, Massachusetts, geboren, und schloss 1947 ihr Slawistik-Studium am Radcliffe College ab. Danach studierte sie Gesang und Opernregie. In den Fünfzigerjahren veröffentlichte sie ihre ersten Science-Fiction-Kurzgeschichten, ab 1956 widmete sie sich hauptberuflich dem Schreiben. 1967 erschien die erste Story über die Drachenreiter von Pern, „Weyr Search“, und gewann den Hugo Award im darauffolgenden Jahr. Für ihre zweite Drachenreiter-Story „Dragonrider“ wurde sie 1969 mit dem Nebula Award ausgezeichnet. Anne McCaffrey war die erste Frau, die diese beiden Preise gewann, und kombinierte die beiden Geschichten später zu ihrem ersten Drachenreiter-Roman „Die Welt der Drachen“. 1970 wanderte sie nach Irland aus, wo sie Rennpferde züchtete. Bis zu ihrem Tod am 21. November 2011 im Alter von 85 Jahren setzte sie ihre große Drachenreiter-Saga fort, zuletzt zusammen mit ihrem Sohn Todd.

 
 

Titelübersicht

» Der Himmel über Pern
» Der weiße Drache
» Die Chroniken von Pern - Ankunft
» Die Delfine von Pern
» Die Renegaten von Pern
» Die Suche der Drachen
» Die Welt der Drachen
» Die Weyr von Pern
» Drachenauge
» Drachendämmerung
» Drachengesang
» Drachenkind
» Drachenklänge
» Drachensinger
» Drachentrommeln
» Drachenwege
» Moreta - Die Drachenherrin von Pern
» Nerilkas Abenteuer

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de