Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Christian Esser, Alena Schröder

Die Vollstrecker

Rausschmeißen, überwachen, manipulieren
Wer für Unternehmen die Probleme löst

eBook, 7 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-10826-7
€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 14. Mai 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Christian  Esser, Alena  Schröder - Die Vollstrecker
 
 
 

DIE VOLLSTRECKER

Rausschmeißen, überwachen, manipulieren
Wer für Unternehmen die Probleme löst

 

"Ein interessantes und gut geschriebenes Buch."

Süddeutsche Zeitung

 

Brisanter Report über fragwürdige Unternehmenspraktiken

Entlassungen, harte Bandagen im Umgang mit Betriebsrat und Angestellten, diskrete Überwachung und ausgebuffte PR für fragwürdige Geschäfte – professionelle »Problemlöser« bieten sich für die ungeliebten Arbeiten in Unternehmen an. Die Autoren schauen hinter die Kulissen einer sehr speziellen Dienstleistungsbranche, die boomt. Wer sind die »Fire«-Profis, die für Konzerne die Drecksarbeit übernehmen, was treibt Anwaltskanzleien in die trüben Gewässer der »kreativen Kündigungsgründe«? Wer fängt für die Unternehmen Wirtschaftskriminelle, Spione oder einfach nur Blaumacher? Und wie lassen PR-Strategen Firmen und ihre Manager selbst bei Umweltkatastrophen oder Lebensmittelskandalen gut aussehen?

Dieser Report stellt die wahren Aufräumer der deutschen Wirtschaft vor, fragt nach ihren Motiven und enthüllt ihre Methoden und Strategien.

 
 

Kurzvita

Über Christian Esser (Autor)

Christian Esser, Jahrgang 1973, ist Redakteur beim ZDF-Magazin Frontal 21 und Autor der Dokumentations-Reihe ZDFzoom. Sein Schwerpunkt ist die investigative Recherche. Seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet: 2009 wählten ihn die Leser des Fachblattes "Der Wirtschaftsjournalist" gemeinsam mit Astrid Randerath zu den "Wirtschaftsjournalisten des Jahres" in der Sparte Radio/TV. Für die im März 2012 ausgestrahlte ZDFzoom-Reportage "Mister Karstadt - Der rätselhafte Nicolas Berggruen" erhielt er gemeinsam mit Lutz Ackermann den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis und den Helmut-Schmidt-Journalistenpreis. 2015 wurde Christian Esser, gemeinsam mit Birte Meier, für die Frontal 21-Dokumentation "Die große Samwer-Show – Die Milliardengeschäfte der Zalando-Boys“ mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2015 ausgezeichnet. Bei C. Bertelsmann erschienen zuletzt das "Schwarzbuch Deutsche Bahn" und "Die Vollstrecker - Wer für Unternehmen die Probleme löst" (C. Bertelsmann).

 

Über Alena Schröder (Autorin)

Alena Schröder, 1979 geboren, hat Geschichte, Politik und Lateinamerikanistik studiert und ihr journalistisches Handwerk schließlich an der renommierten Henri-Nannen-Schule gelernt. Einige Jahre war sie Redakteurin der Zeitschrift BRIGITTE und lebt jetzt als freie Autorin mit Mann und Kind in Berlin.

 
 

Titelübersicht

» Die Vollstrecker
» Herzenssache
» Schwarzbuch Deutsche Bahn
» Die Vollstrecker
» Herzenssache
» Wir sind bedient.

 
 
 
 

KONTAKT

C. Bertelsmann

Fabiola Zecha

Tel: +49(89)4136-2654
Fax: +49(89)4136-63597

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de