Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

eBook
ISBN: 978-3-641-01011-9
€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 26. Januar 2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Franz  Kafka, Ewald  Rösch  (Hrsg.) - Die Verwandlung
 
 
 

DIE VERWANDLUNG

 
 

Kafkas bekanntester Text in einer sorgfältig edierten Ausgabe

„Als Gregor Samsa eines morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem Ungeziefer verwandelt.“ Mit seiner Verwandlung in einen Käfer protestiert der Handlungsreisende Samsa gegen seinen Beruf, mit dem er die ganze Familie ernährt, er protestiert gegen Vater, Mutter und Schwester, die auf seine Kosten leben – er revoltiert gegen sein ganzes Leben. Aber sein Protest bleibt wirkungslos und führt schließlich zum Tod.

Mit einem Nachwort, einer Zeittafel zu Kafka, einem Stellenkommentar und bibliographischen Hinweisen von Dr. Ewald Rösch.

 
 

Kurzvita

Über Ewald Rösch (Herausgeber)

Dr. Ewald Rösch, der Herausgeber des Bandes, unterrichtete neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Trier und ist ein ausgewiesener Kafka-Experte.

 

Über Franz Kafka (Autor)

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901 bis 1906 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura und promovierte zum Dr. jur. Nach einer einjährigen »Rechtspraxis« ging er 1907 zu den »Assicurazioni Generali« und ein Jahr später als Jurist zur »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt«, wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er am 3. Juni 1924 starb.

 
 

Titelübersicht

» Das Schloss
» Der Process
» Der Verschollene
» Die Verwandlung
» Gert Westphal liest Franz Kafka
» Kafka: erHören!
» Stehender Sturmlauf

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de