Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Kishwar Desai

Die Überlebende

Ein Fall für Simran Singh

Originaltitel: Witness the Night
Originalverlag: Beautiful Books
Aus dem Englischen von Leon Mengden

eBook
ISBN: 978-3-641-09872-8
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 12. August 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Kishwar  Desai - Die Überlebende
 
 
 

DIE ÜBERLEBENDE

Ein Fall für Simran Singh

 

„Bei den indischen Frauen hat Simran Singh längst Kult-Status.“

Brigitte, Heft 18

 

Ein Mädchen ohne Zukunft, eine unerschrockene Ermittlerin.

Eine kleine Stadt im indischen Punjab. Inmitten eines furchtbaren Blutbads wird als einzige Überlebende der niedergemetzelten Familie die 14-jährige Durga gefunden – mehr tot als lebendig. Das traumatisierte Mädchen wird von der örtlichen Polizei für das schreckliche Unglück verantwortlich gemacht. Doch die Sozialarbeiterin Simran Singh, aus Delhi zur Hilfe gerufen, um etwas aus dem verstörten Mädchen herauszubekommen, glaubt nicht an die Schuld des Mädchens. Simran, die in Delhi ein unabhängiges und unkonventionelles Leben führt, stößt auf ein düsteres Netz aus Korruption und Lügen – in einer Welt, der sie längst entronnen zu sein glaubte und in der das Leben eines Mädchens nichts zählt.

 
 

Kurzvita

Kishwar Desai wuchs in Indien auf. Dort arbeitete sie viele Jahre als TV-Journalistin, unter anderem als Nachrichtenkorrespondentin, Produzentin und CEO eines Fernsehsenders. Als sie vor acht Jahren nach London zog, wandte sie sich verstärkt dem Schreiben zu. Sie widmet sich aktuellen Fragen der indischen Gesellschaft und ist in den indischen Medien stets präsent. "Die Überlebende" ist ihr Romandebüt, für das sie mit dem renommierten Costa First Novel Award ausgezeichnet wurde. Kishwar Desai lebt mit ihrem zweiten Ehemann, dem Parlamentarier und Ökonomen Meghnad Desai, in London.

 
 

Titelübersicht

» Das geliehene Kind
» Die Überlebende

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de