Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Sam Sykes

Die Tore zur Unterwelt 3 - Verräterische Freunde

Roman

Originaltitel: The Aeon's Gate 03. The Skybound Sea
Originalverlag: Prometheus Books, Amherst (NY) 2013
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon

eBook
ISBN: 978-3-641-10419-1
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Penhaligon

Erscheinungstermin: 28. Mai 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Sam  Sykes - Die Tore zur Unterwelt 3 - Verräterische Freunde
 
 
 

DIE TORE ZUR UNTERWELT 3 - VERRÄTERISCHE FREUNDE

Roman

 
 

Echte Helden wider Willen

Lenk und seine Gefährten haben auf ganzer Linie versagt. Es ist ihnen nicht gelungen, die krakenarmige Dämonenkönigin Ulbecetonth daran zu hindern, die Welt der Menschen zu betreten. Doch zunächst ist es Lenks Aufgabe, seine Gefährten zur Zusammenarbeit zu bewegen. Denn trotz ihrer gemeinsam erlebten Abenteuer – oder gerade deswegen –, können sie einander nicht ausstehen. Dabei gehen Lenk die Argumente aus. Diesmal ist es nämlich sehr wahrscheinlich, dass sie alle bei dem Versuch, die Welt zu retten, sterben werden – und dabei werden sie nicht einmal dafür bezahlt!

 
 

Kurzvita

Über Sam Sykes (Autor)

Sam Sykes lebt mit seinen beiden Hunden in den USA. Die Tore zur Unterwelt ist sein erster Fantasy-Zyklus, aber der Sohn von Bestseller-Autorin Diana Gabaldon hat ziemlich sicher vor, noch ein paar mehr zu schreiben.

 

Über Wolfgang Thon (Übersetzer)

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

 
 

Titelübersicht

» Die Tore zur Unterwelt 1 - Das Buch des Dämons
» Die Tore zur Unterwelt 2 - Dunkler Ruhm
» Die Tore zur Unterwelt 3 - Verräterische Freunde

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors (engl.) samsykes.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de