Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

John Burnside

Die Spur des Teufels

Roman

Originaltitel: The Devil's Footprints. A romance
Originalverlag: Jonathan Cape, London 2007
Aus dem Englischen von Bernhard Robben

eBook
ISBN: 978-3-641-17062-2
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Knaus

Erscheinungstermin: 16. Februar 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

John  Burnside - Die Spur des Teufels
 
 
 

DIE SPUR DES TEUFELS

Roman

 

»Burnside hat eine faszinierende Geschichte geschrieben über Verbrechen und Vergebung, Nähe und Entfremdung, Schuld und Trauer.«

Financial Times

 

Michael Gardiner lebt mit seiner Frau zurückgezogen am Rande des schottischen Küstenortes Coldhaven. Eines Morgens liest er in der Lokalzeitung, dass sich seine Jugendliebe Moira umgebracht und ihre beiden kleinen Söhne mit in den Tod genommen hat – nur ihre Tochter Hazel ließ sie am Leben. Moiras Selbstmord lässt in Michael schlagartig Erinnerungen wach werden, die er lange Zeit verdrängt hat ...

 
 

Kurzvita

Über John Burnside (Autor)

John Burnside, geboren 1955 in Schottland, ist einer der profiliertesten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Der Lyriker und Romancier wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Corine-Belletristikpreis des ZEIT-Verlags, dem Petrarca-Preis und dem Spycher-Literaturpreis. Sein Prosawerk erscheint auf Deutsch seit vielen Jahren im Knaus und im Penguin Verlag, für den er zuletzt auch die Lyrikanthologie »Natur!« komponierte.

 

Über Bernhard Robben (Übersetzer)

Bernhard Robben, geb. 1955, lebt in Brunne/Brandenburg und übersetzt aus dem Englischen, u. a. Salman Rushdie, Peter Carey, Ian McEwan, Patricia Highsmith und Philip Roth. 2003 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet, 2013 mit dem Ledig-Rowohlt-Preis für sein Lebenswerk geehrt.

 
 

Titelübersicht

» Ashland & Vine
» Die Spur des Teufels
» Glister
» Haus der Stummen
» In hellen Sommernächten
» Lügen über meinen Vater
» Natur!
» Über Liebe und Magie – I Put a Spell on You
» Wie alle anderen

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

John Burnside erhält den Petrarca-Preis 2011 Alles über den Petrarca-Preis

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de