Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jack Williamson

Die Mondkinder

Roman

Originaltitel: The Moon Children
Aus dem Amerikanischen von Sylvia Pukallus

eBook
ISBN: 978-3-641-17631-0
€ 3,99 [D] | € 3,99 [A] | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 30. November 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Jack  Williamson - Die Mondkinder
 
 
 

DIE MONDKINDER

Roman

 
 

Auf der dunklen Seite des Mondes

Bei einer Mondumkreisung glauben die Astronauten, einen Turm entdeckt zu haben, der nicht von Menschen gebaut wurde. Entgegen den Anweisungen setzen sie zur Landung an. Doch nach ihrer dramatischen Rettung weichen ihre Aussagen voneinander ab. Jeder glaubt, im letzten Augenblick vor der Landung etwas anderes gesehen zu haben. Tatsache aber ist, dass sie alle mit einer rätselhaften, grobkörnigen Substanz in Berührung gekommen sind. Zunächst misst man dem wenig Bedeutung bei – bis Monate später die Frauen der Astronauten Kinder zur Welt bringen, die allesamt missgebildet und geistig verändert sind. Diese Kinder bilden ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl aus, und langsam wird klar, dass in ihnen eine Saat aufgeht …

 
 

Kurzvita

Jack Williamson (geb. 29.04.1908) wuchs auf einer Farm in New Mexico auf. Als Jugendlicher bildete er sich autodidaktisch neben der Schule in öffentlichen Bibliotheken, was ihn zum Außenseiter werden ließ. Als er Mitte der Zwanzigerjahre das Magazin Amazing Stories entdeckte, beschloss er, Science-Fiction-Schriftsteller zu werden. Damit legte er den Grundstein für eine erstaunliche Karriere: Er publizierte bis kurz vor seinem Tod und gewann mit 93 Jahren noch den Hugo und den Nebula Award. Als Professor für Literaturwissenschaft publizierte er seine Handreichungen, woraus die Science Fiction Research Association entstand, die bis heute die akademische Zeitschrift Science Fiction Studies herausgibt. Er half auch mit, eine der größten SF-Sammlungen mit über 30.000 Bänden zusammenzutragen, die den Namen „Jack Williamson Science Fiction Library“ trägt. Er starb am 10.11.2006 in Portales, New Mexico.

 
 

Titelübersicht

» Antimaterie
» Antimaterie-Bombe
» Die Mondkinder
» Manseed
» Überleben
» Wing 4

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de