Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Rolf Lamprecht

Die Lebenslüge der Juristen

Warum Recht nicht gerecht ist
Ein SPIEGEL-Buch

eBook
ISBN: 978-3-641-01959-4
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: DVA Sachbuch

Erscheinungstermin: 26. Januar 2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Rolf  Lamprecht - Die Lebenslüge der Juristen
 
 
 

DIE LEBENSLÜGE DER JURISTEN

Warum Recht nicht gerecht ist
Ein SPIEGEL-Buch

 
 

Glückssache Gerechtigkeit

Recht hält selten, was es verspricht. Es hängt von Menschen ab, und die können irren. Wie sehr und wie oft, erfuhr Rolf Lamprecht als SPIEGEL-Beobachter bei den obersten Gerichtshöfen. Er erzählt von Will kür, von Unrecht – und von beherzten Klägern, die sich, von ihrem Rechtsempfinden getrieben, bis in die höchsten Instanzen kämpfen.

 
 

Kurzvita

Rolf Lamprecht, geboren 1930, schrieb seine Doktorarbeit über das Bundesverfassungsgericht und war von 1968 bis 1998 „Spiegel“-Korrespondent bei den obersten Gerichtshöfen. Er gehörte zu den Mitbegründern der Justizpressekonferenz, deren Vorsitzender er viele Jahre lang war. Rolf Lamprecht veröffentlichte zahlreiche Bücher zu rechtspolitischen Themen, zuletzt „Die Lebenslüge der Juristen. Warum Recht nicht gerecht ist“ (DVA, 2008).

 
 

Titelübersicht

» Die Lebenslüge der Juristen
» Ich gehe bis nach Karlsruhe

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de