Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Ryk Brown

Die Corinair-Legende - Die Frontier-Saga 3

Roman

Originaltitel: The Legend of Corinair - The Frontiers Saga Book 3
Originalverlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe

eBook
ISBN: 978-3-641-13185-2
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 9. März 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Ryk  Brown - Die Corinair-Legende - Die Frontier-Saga 3
 
 
 

DIE CORINAIR-LEGENDE - DIE FRONTIER-SAGA 3

Roman

 
 

Ein Raumschiff auf Irrfahrt, ein Verräter an Bord, ein Feind in den Tiefen des Alls

Die Besatzung der Aurora, des Flaggschiffs der vereinten Raumflotte, ist vom Kurs abgekommen. Captain Nathan Scott, jung und unerfahren, fällt die Aufgabe zu, die Menschen sicher zurück zur Erde zu bringen. Doch die Ortungsinstrumente sind ausgefallen, und den Captain beschleicht der furchtbare Verdacht, dass sie längst entdeckt worden sein könnten – und jede Begegnung im All kann tödlich enden. Als Scott denkt, es könnte nicht mehr schlimmer kommen, wird er auf einen Verräter in den eigenen Reihen aufmerksam …

 
 

Kurzvita

Über Ryk Brown (Autor)

Ryk Brown, Jahrgang 1960, ist mit NASA-TV-Übertragungen und Science-Fiction-Serien aufgewachsen und hat bereits in unzähligen Jobs gearbeitet. Zurzeit geht er tagsüber einer Arbeit in der Computerbranche nach, um des Nachts schreiben zu können. Mit seiner zunächst selbst veröffentlichten Frontier-Saga hat er in den USA einen E-Book-Hit gelandet. Ryk Brown lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

 

Über Norbert Stöbe (Übersetzer)

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg.

 
 

Titelübersicht

» Der Flug der Aurora – Die Frontier-Saga (1)
» Die Corinair-Legende - Die Frontier-Saga 3
» Unter fremden Sternen - Die Frontier-Saga (2)

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Irmi Keis

Tel: +49(89)4136-3180
Fax: +49(89)4136-63180

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de