Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Michael Coney

Die Cinderella-Maschine

Erzählung

Originaltitel: The Cinderella-Machine
Aus dem Englischen von Keto von Waberer

eBook
ISBN: 978-3-641-17348-7
€ 0,99 [D] | CHF 1,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 31. August 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Michael  Coney - Die Cinderella-Maschine
 
 
 

DIE CINDERELLA-MASCHINE

Erzählung

 
 

3-D-Drucker für Menschenfleisch

In der nahen Zukunft hat sich das Wesen des Justizvollzugs dramatisch gewandelt: Strafgefangene werden als Leibeigene vermietet, um ihnen die Haftzeit zu verkürzen. Die meisten Jahre erlassen bekommt, wer Organe oder Körperteile in der Organbank zur Verfügung stellt. Vor allem Hände sind begehrt. Das ehemalige Filmsternchen Carioca Jones, die selbst die Hände einer anderen trägt, führt inzwischen die Protestbewegung an. Als einer ihrer Anhänger eine Maschine entwickelt, die in der Lage ist, den Zustand nachzubilden, den menschliches Gewebe vor zehn Jahren hat, scheint die Sträflings-Organbank hinfällig geworden zu sein. Doch die eitle Carioca hat eigene Pläne für die Maschine …

Die Erzählung „Die Cinderella-Maschine“ erscheint als exklusives eBook Only bei Heyne und umfasst ca. 26 Buchseiten.

 
 

Kurzvita

Über Michael Coney (Autor)

Michael Coney wurde 1932 in Birmingham geboren und besuchte die King Edward's School. Er wurde zunächst Buchhalter, übte dann eine Reihe unterschiedlicher Berufe aus: Unter anderem betrieb er ein Pub in Devon, später leitete er ein Hotel auf der Karibikinsel Antigua. Anfang der Siebzigerjahre siedelte er mit seiner Familie nach Kanada über und wurde Feuerwächter der Columbia Forestry Commission. Seit 1966 schrieb er Science Fiction, mit seinen grandiosen Schilderungen außerirdischer Welten wurde er schnell zu einem der zentralen Autoren der Siebziger und Achtziger. Die beiden „Pallahaxi“-Romane gelten als seine bedeutendsten Werke. Michael Coney starb 2005 an Krebs.

 

Über Keto von Waberer (Übersetzerin)

Keto von Waberer, geboren 1942 in Augsburg, verbrachte ihre frühe Kindheit in Alpbach, Tirol, studierte Architektur in München und Mexiko. Seit 1998 hat sie einen Lehrauftrag für Creative Writing an der Hochschule für Film und Fernsehen, München. Neben vielen Erzählungsbänden wie "Fischwinter", "Der Schattenfreund", "Das Weiß im Auge des Feindes" erschien der Roman "Blaue Wasser für eine Schlacht". Ihre Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin in München.

 
 

Titelübersicht

» Brontomek!
» Charisma
» Das letzte Raumschiff
» Der Monitor im Orbit
» Der Sommer geht
» Die Cinderella-Maschine
» Die Galaktische Dampflokomotive
» Erinnerungen an Pallahaxi
» Flut
» Hauptmann Hülsensack und der Große Schnitter
» Katapult zu den Sternen
» Neptuns Hexenkessel
» Süßer Sommer, bitt'rer Winter

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de