Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Meg Gardiner

Die Buße

Roman

Originaltitel: The Liar's Lullaby
Originalverlag: Dutton
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader

eBook
ISBN: 978-3-641-03952-3
€ 8,99 [D] | € 8,99 [A] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 25. Oktober 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Meg  Gardiner - Die Buße
 
 
 

DIE BUSSE

Roman

 
 

Es sollte ihr großes Comeback werden. Tausende von Fans feiern Tasia McFarland, als sie, von einer Kugel tödlich getroffen, auf der Bühne zusammenbricht. Ein Unfall? Mord? Selbstmord? Ein psychologisches Gutachten soll Licht ins Dunkel bringen. Jo Beckett nimmt die Ermittlungen auf. Fieberhaft rekonstruiert sie die letzten Stunden der Toten und stößt bald auf die entscheidende Spur: ein Songtext, in dem Tasia McFarland ihren Tod vorwegzunehmen scheint.

Es ist eine atemberaubende Show: Die Bühne in Nebel getaucht, langsam anschwillende Musik, und aus dem Himmel schwebt göttinnengleich Tasia McFarland herab, gehüllt in ein glitzerndes Outfit, während sie die erste Strophe ihres Hits singt. Vierzigtausend Zuschauer verfolgen gebannt das Spektakel. Der Himmel scheint zu zerspringen, Lichtpfeile regnen herab. Ein fulminantes Feuerwerk krönt den Auftritt der Sängerin. Die Menge tobt, die Musik wird lauter, doch plötzlich sackt Tasia zusammen. Die Verwirrung der Zuschauer ist mit Händen zu greifen, dann bricht Panik aus. Wenig später steht fest: Tasia McFarland ist durch einen Schuss in den Nacken getötet worden. Als der Ballistikbericht keine eindeutigen Ergebnisse liefert, wird die forensische Psychiaterin Jo Beckett zu den Ermittlungen hinzugezogen. Gemeinsam mit Kommissarin Amy Tang beginnt sie, in der Vergangenheit der Toten zu recherchieren. Doch was sie zutage fördert, wirft immer mehr Fragen auf. Und als ein weiteres Bandmitglied stirbt, wird Jo klar, dass sie auf der falschen Fährte war.

 
 

Kurzvita

Meg Gardiner wuchs mit drei Geschwistern im kalifornischen Santa Barbara auf. Nach dem Abschluss des Jurastudiums praktizierte sie zunächst als Anwältin, bevor sie ihren Beruf aufgab und nach England übersiedelte. Dort begann sie zu schreiben und veröffentlichte im Jahr 2002 ihr Romandebüt. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern nahe London.

www.meggardiner.com

 
 

Titelübersicht

» Die Beichte
» Die Buße
» Die Spur des Todes
» Die Strafe
» Die Zeugin
» Todesmut

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Daniela Gabler

Tel: +49(89)4136-3928
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de