Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Marc Beise

Die Ausplünderung der Mittelschicht

Alternativen zur aktuellen Politik

eBook
ISBN: 978-3-641-03168-8
€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: DVA Sachbuch

Erscheinungstermin: 2. Oktober 2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Marc  Beise - Die Ausplünderung der Mittelschicht
 
 
 

DIE AUSPLÜNDERUNG DER MITTELSCHICHT

Alternativen zur aktuellen Politik

 
 

Und was wird aus uns? Ein Hilferuf aus der Mitte der Gesellschaft

Unten ist nichts mehr zu holen, und oben sind es zu wenige. Also muss mal wieder die Mittelschicht ran. Doch sie wird unter den wachsenden Belastungen immer mehr zerrieben. Etwas aufbauen, fürs Alter sparen und den Kindern etwas mit auf den Weg geben – was einst ganz normal war, ist für die „Helden der schwarzen Null am Monatsende“ kaum mehr zu schaffen. Ein Hilferuf aus der abgezockten Mitte der Gesellschaft. Und ein Plädoyer für eine andere Politik, die die Eigenverantwortung der Bürger stärkt.

 
 

Kurzvita

Marc Beise, geboren 1959, leitet die Wirtschaftsredaktion der „Süddeutschen Zeitung“ in München. Er veröffentlichte 2007 das Buch „Deutschland – falsch regiert“ und ist als Moderator und Gast in bekannten Radio- und Fernsehformaten (ARD-Presseclub, Phoenix, Münchner Runde, SWR-Nachtcafé) öffentlich präsent.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de