Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gwen Florio

Der Lohn des Bösen

Thriller

Originaltitel: Montana
Originalverlag: The Permanent Press
Aus dem Amerikanischen von Angela Schumitz

eBook
ISBN: 978-3-641-14447-0
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 15. Dezember 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Gwen  Florio - Der Lohn des Bösen
 
 
 

DER LOHN DES BÖSEN

Thriller

 

»Ein sehr spannender, unterhaltsamer Thriller, der vor allem von der Atmosphäre der Landschaft und ihrer Menschen lebt.«

Ostthüringer Zeitung

 

In den Bergen Montanas sucht Reporterin Lola Wicks einen Mörder – im Kampf gegen eine verschworene Gemeinschaft ...

Als ausgerechnet die erfahrene und weltgewandte Journalistin Lola Wicks in eine Provinzredaktion versetzt werden soll, flüchtet sie frustriert zu ihrer alten Freundin, der Lokalreporterin Mary Alice, die eine Hütte in den Bergen von Montana besitzt. Dort macht sie eine entsetzliche Entdeckung: Mary Alice wurde ermordet. Da Lola dem zuständigen Sheriff nicht traut, beginnt sie selbst zu ermitteln. Argwöhnisch beäugt von der verschworenen Gemeinschaft der Dorfbewohner fi ndet sie schließlich heraus, dass Mary Alice einer ungeheuerlichen Sache auf der Spur war, bei der es um viel Geld geht. So viel Geld, dass es sich lohnt, dafür zu töten ...

 
 

Kurzvita

Gwen Florio ist Journalistin und hat sowohl aus Afghanistan, dem Irak und Somalia berichtet als auch über den Amoklauf an der Columbine High School und den Bombenanschlag von Oklahoma. Der Philadelphia Inquirer, die Denver Post und der Missoulian haben sie für den Pulitzer Preis nominiert, ihre Kurzgeschichten waren auf der Shortlist für den Pushcart Prize. Ihre Serie um die Journalistin Lola Wicks umfasst zurzeit die beiden Krimis "Der Lohn des Bösen" und "Todeszeichen".

 
 

Titelübersicht

» Das Todeszeichen
» Der Lohn des Bösen

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de