Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Kishwar Desai

Das geliehene Kind

Ein Fall für Simran Singh
Kriminalroman

Originaltitel: Origins of Love
Originalverlag: Simon & Schuster
Aus dem Englischen von Leon Mengden

eBook
ISBN: 978-3-641-13408-2
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 11. August 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Kishwar  Desai - Das geliehene Kind
 
 
 

DAS GELIEHENE KIND

Ein Fall für Simran Singh
Kriminalroman

 

"Ein toller Krimi - spannend, weise und menschlich."

Ostthüringer Zeitung

 

In Delhi kommt ein Mädchen zur Welt, ausgetragen von einer indischen Leihmutter und sehnsüchtig erwartet von den europäischen Eltern aus London. Doch das Wunschkind hat einen schrecklichen Makel: es ist mit HIV infiziert. Und die Eltern der Kleinen sterben kurz nach der Geburt unter mysteriösen Umständen bei einem Unfall. Die engagierte Sozialarbeiterin Simran Singh wird zuhilfe gerufen, um die Hintergründe zu klären. Und stößt auf eine Baby-Industrie, die aus dem Kinderwunsch verzweifelter Paare Profit macht und dafür, wenn es sein muss, auch über Leichen geht.

 
 

Kurzvita

Kishwar Desai wuchs in Indien auf. Dort arbeitete sie viele Jahre als TV-Journalistin, unter anderem als Nachrichtenkorrespondentin, Produzentin und CEO eines Fernsehsenders. Als sie vor acht Jahren nach London zog, wandte sie sich verstärkt dem Schreiben zu. Sie widmet sich aktuellen Fragen der indischen Gesellschaft und ist in den indischen Medien stets präsent. "Die Überlebende" ist ihr Romandebüt, für das sie mit dem renommierten Costa First Novel Award ausgezeichnet wurde. Kishwar Desai lebt mit ihrem zweiten Ehemann, dem Parlamentarier und Ökonomen Meghnad Desai, in London.

 
 

Titelübersicht

» Das geliehene Kind
» Die Überlebende

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de