Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gregory Benford

Das Rennen zum Mars

Roman

Originaltitel: The Martian Race
Aus dem Amerikanischen von Martin Gilbert

eBook
ISBN: 978-3-641-12659-9
€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 25. Februar 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Gregory  Benford - Das Rennen zum Mars
 
 
 

DAS RENNEN ZUM MARS

Roman

 
 

Auf dem Weg zum roten Planeten

Die erste bemannte Mission zum Mars verläuft ganz anders, als sich das viele vorstellen: Da der NASA die nötigen Mittel fehlen, wird ein Preisgeld ausgesetzt für denjenigen, der als erster Bodenproben vom Mars zur Erde bringt. Der amerikanische Unternehmer John Axelrod wirbt Astronauten an und baut ein Schiff, ein chinesisch-europäisches Konsortium macht ihm dabei Konkurrenz. Beide Schiffe erreichen den Mars, beide nehmen Proben - doch dann wird Axelrods Rückkehrfahrzeug so schwer beschädigt, dass die Astronauten nicht mehr zur Erde zurück können. Ein Ersatzfahrzeug von der Erde könnte die Männer retten, aber Axelrod ist pleite und kann die Mission nicht finanzieren ...

 
 

Kurzvita

Gregory Benford, 1941 in Alabama geboren, studierte Theoretische Physik in Deutschland und Kalifornien, bevor er 1965 seine erste SF-Kurzgeschichte veröffentlichte. Mit dem 1980 erschienen Roman "Zeitschaft", der mittlerweile zu den großen Klassikern der Science Fiction gezählt wird, gewann er den Nebula Award. Mit „Cosm“ (1998) sowie dem sechsbändigen „Contact“-Zyklus (1977-1995) hat er der naturwissenschaftlich orientierten Hard-SF einen neuen Stellenwert verschafft. Er lehrt und forscht als Physikprofessor an der University of California-Irvine.

 
 

Titelübersicht

» Artefakt
» Cosm
» Das Rennen zum Mars
» Der Aufstieg der Foundation
» Durchs Meer der Sonnen
» Eater
» Himmelsfluss
» Himmelsjäger
» Im Herzen der Galaxis
» Im Herzen des Kometen
» Im Meer der Nacht
» In leuchtender Unendlichkeit
» Lichtgezeiten
» Sternenflüge
» Wider die Unendlichkeit
» Zeitschaft

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de