Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Lotte Hass

Das Mädchen auf dem Meeresgrund

Die Geschichte der Tauchpioniere Lotte und Hans Hass

Originaltitel: Ein Mädchen auf dem Meeresgrund
Originalverlag: Ueberreuter

eBook
ISBN: 978-3-641-07452-4
€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 15. Mai 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Lotte  Hass - Das Mädchen auf dem Meeresgrund
 
 
 

DAS MÄDCHEN AUF DEM MEERESGRUND

Die Geschichte der Tauchpioniere Lotte und Hans Hass

 
 

Das Leben des legendären Unterwasserforschers und Filmpioniers Hans Hass aus Wien und seine erste Expedition mit Ehefrau Lotte im Roten Meer 1950 stehen im Mittelpunkt des ZDF/ORF-Fernsehfilms "Das Mädchen auf dem Meeresgrund". Es ist die Geschichte zweier Abenteurer und Taucher, deren Kinofilme und Bücher Weltruhm erlangten und deren Liebesgeschichte auch 60 Jahre später immer noch berührt.

 
 

Kurzvita

Lotte Hass, geboren 1928, ist die zweite Ehefrau des österreichischen Naturforschers und Tauchpioniers Hans Hass und wirkte als Unterwassermodell in vielen seiner Filme mit, u.a. bei seiner mehrmonatige Expedition 1950 an das Rote Meer. Lotte Hass erwies sich vor der Kamera als Naturtalent. Die Presse riss sich um Interviews und Fotos mit ihr, sie war auf den Titelseiten der führenden internationalen Magazine zu sehen, womit sie nicht zuletzt Hans Hass zu Weltruhm verhalf. 1970 publizierte sie ihre Erlebnisse in ihrem Buch „Ein Mädchen auf dem Meeresgrund“. Lotte und Hans Hass leben heute in Wien.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de