Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Arthur C. Clarke, Stephen Baxter

Das Licht ferner Tage

Roman

Originaltitel: The Light of other Days
Aus dem Amerikanischen von Martin Gilbert

eBook
ISBN: 978-3-641-21909-3
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 28. September 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Arthur C.  Clarke, Stephen  Baxter - Das Licht ferner Tage
 
 
 

DAS LICHT FERNER TAGE

Roman

 
 

Wurmloch-Spione

Im 22. Jahrhundert fand eine der größten technologischen Revolutionen in der Geschichte der Menschheit statt, nach der nichts mehr so ist, wie es einmal war: Physikern ist es gelungen, stabile Wurmlöcher zu erzeugen, durch die man praktisch jeden Ort auf der Erde zu jeder Zeit überwachen kann – auch in der Vergangenheit. Jegliche Privatsphäre fiel dieser Technik sofort zum Opfer. Doch es ist kein übermächtiger Staat, der sich der neuen Technologie bemächtigt, sondern die Reichen der Erde, die ihre voyeuristischen Gelüste befriedigen. Nur eine kleine Gruppe stellt sich der totalen Überwachung entgegen...

 
 

Kurzvita

Über Arthur C. Clarke (Autor)

Arthur C. Clarke war einer der bedeutendsten Autoren der internationalen Science Fiction. Geboren 1917 in Minehead, Somerset, studierte er nach dem Zweiten Weltkrieg Physik und Mathematik am King’s College in London. Zugleich legte er mit seinen Kurzgeschichten und Romanen den Grundstein für eine beispiellose Schriftsteller-Laufbahn. Neben zahllosen Sachbüchern zählen zu seinen größten Werken die Romane „Die letzte Generation“ und „2001 – Odyssee im Weltraum“, nach dem Stanley Kubrick seinen legendären Film drehte. Clarke starb im März 2008 in seiner Wahlheimat Sri Lanka.

 

Über Stephen Baxter (Autor)

Terry Pratchett, geboren 1948, ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit über 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 37 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur wurde ihm sogar die Ritterwürde verliehen. Terry Pratchett lebt mit seiner Frau Lyn in der englischen Grafschaft Wiltshire.

Stephen Baxter, 1957 in Liverpool geboren, studierte Mathematik und Astronomie, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er zählt zu den weltweit bedeutendsten Autoren wissenschaftlich orientierter Literatur. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu internationalen Bestsellern. Baxter lebt und arbeitet im englischen Buckinghamshire.

 
 

Titelübersicht

» 2001 - Odyssee im Weltraum
» 2001: Odyssee im Weltraum - Die Saga
» 2061 - Odyssee III
» 3001 - Die letzte Odyssee
» Aufbruch zu den Sternen
» Aus einem anderen Jahrtausend
» Das letzte Theorem
» Das Licht ferner Tage
» Der Hammer Gottes
» Der Stern
» Der Wächter
» Die andere Seite des Himmels
» Die Delfininsel
» Die letzte Generation
» Die nächste Begegnung
» Die neun Milliarden Namen Gottes
» Die Stadt und die Sterne
» Die Vakuum-Atmer
» Die Zeit-Odyssee
» Ein Treffen mit Medusa
» Erdlicht
» Fahrstuhl zu den Sternen
» Im Mondstaub versunken
» In den Tiefen des Meeres
» Inseln im All
» Jenseits der Dämmerung
» Kritische Masse
» Nodus
» Odyssee 2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen
» Projekt Morgenröte
» Rendezvous mit Rama
» Rendezvous mit Übermorgen
» Saturn im Morgenlicht
» Sonnensturm
» Vergessene Zukunft
» Wächter
» Anti-Eis
» Das Ende der Menschheit
» Das Floß
» Das Geflecht der Unendlichkeit
» Das Lange Utopia
» Das Licht ferner Tage
» Der Lange Kosmos
» Der Lange Krieg
» Der Lange Mars
» Der Orden
» Die Lange Erde
» Die letzte Arche
» Die letzte Flut
» Die Medusa-Chroniken
» Die Zeit-Odyssee
» Die Zeit-Verschwörung 1: Imperator
» Die Zeit-Verschwörung 2: Eroberer
» Die Zeit-Verschwörung 3: Navigator
» Die Zeit-Verschwörung 4: Diktator
» Evolution
» Flux
» Obelisk
» Proxima
» Ring
» Sonnensturm
» Sternenkinder
» Transzendenz
» Ultima
» Wächter
» Zeitschiffe

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de