Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Susanne Goga

Das Leonardo-Papier

Roman

eBook
ISBN: 978-3-641-03958-5
€ 8,99 [D] | € 8,99 [A] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Diana

Erscheinungstermin: 23. Juni 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Susanne  Goga - Das Leonardo-Papier
 
 
 

DAS LEONARDO-PAPIER

Roman

 
 

Wenn ein einzelnes Blatt Papier den Tod bedeuten kann

England 1821: Georgina Fielding ist im besten heiratsfähigen Alter, interessiert sich aber mehr für Geologie als für potenzielle Ehemänner. Als sie eine wertvolle Fossiliensammlung und ein rätselhaftes Notizbuch erbt, ist ihre Neugier geweckt. Mithilfe des Reiseschriftstellers Justus von Arnau begibt sie sich auf die Spurensuche. Rätsel gibt ihnen insbesondere eine einzelne Manuskriptseite auf. Sie ist in Spiegelschrift geschrieben wie die Werke Leonardo da Vincis – und hat einen brisanten Inhalt…

Susanne Goga lässt uns an den Anfängen jener revolutionären Wissenschaft teilhaben, die im frühen 19. Jahrhundert an den Grundfesten des Glaubens rüttelte: der Geologie. Zugleich aber ist »Das Leonardo-Papier« die packende Geschichte einer jungen Frau, die sich über Konventionen hinweg setzt und ihren guten Ruf riskiert, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu lösen – und ihr persönliches Glück zu erobern.

Ein fesselnder historischer Roman, in dem Leonardo da Vincis »Codex Leicester«, das teuerste Buch der Welt, eine entscheidende Rolle spielt.

 
 

Kurzvita

Susanne Goga, 1967 geboren, ist eine renommierte Literaturübersetzerin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie wurde mit dem DELIA-Literaturpreis sowie dem Goldenen Homer ausgezeichnet und ist seit 2016 Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Mönchengladbach.

www.susannegoga.de

 
 

Titelübersicht

» Das Haus in der Nebelgasse
» Das Leonardo-Papier
» Der dunkle Weg
» Der verbotene Fluss
» Die Sprache der Schatten
» Die vergessene Burg

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur Webseite von Susanne Goga www.susannegoga.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de