Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Ian Rankin

Das Gesetz des Sterbens

Ein Inspector-Rebus-Roman 20
Kriminalroman

Originaltitel: Even Dogs in the Wild
Originalverlag: Orion
Aus dem Englischen von Conny Lösch

eBook
ISBN: 978-3-641-18307-3
€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Manhattan

Erscheinungstermin: 16. Mai 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Ian  Rankin - Das Gesetz des Sterbens
 
 
 

DAS GESETZ DES STERBENS

Ein Inspector-Rebus-Roman 20
Kriminalroman

 

"ein neuer, zutiefst menschlicher Rebus"

Brigitte

 

In seinem 20. Fall ermittelt John Rebus gemeinsam mit Siobhan Clarke und Malcolm Fox.

Detective Inspector Siobhan Clarke untersucht den Tod eines Edinburgher Anwalts, der von einem Einbrecher in seiner Wohnung getötet wurde. Doch der Fall wird rätselhaft, als man eine anonyme Botschaft an den Anwalt findet: "Ich bringe dich um für das, was du getan hast." Dieselbe Botschaft hat auch Edinburghs Unterweltgröße Big Ger Cafferty erhalten, kurz bevor auf ihn geschossen wird. Cafferty bleibt unverletzt, schweigt aber über mögliche Feinde. Schließlich bittet Clarke den kürzlich in den Ruhestand versetzten John Rebus um Hilfe. Er ist der Einzige, mit dem Cafferty zu sprechen bereit ist. Steckt hinter den Taten ein Verbrecherclan aus Glasgow? Dem geht DI Malcolm Fox nach, während Rebus eine andere Spur verfolgt. Die führt ihn in Edinburghs Vergangenheit, zu einem Haus, in dem Schreckliches geschehen ist ...

 
 

Kurzvita

Über Ian Rankin (Autor)

Ian Rankin, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor. Seine Rebus-Romane sind seit Jahren fester Bestandteil der internationalen Bestsellerlisten. Für seine Verdienste um die Literatur wurde Rankin mit dem Order of the British Empire geehrt, außerdem erhielt er den British Book Award, den Diamond Dagger und zahlreiche andere renommierte Preise, nicht zuletzt den Deutschen Krimipreis. Ian Rankin lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

 

Über Conny Lösch (Übersetzerin)

Conny Lösch hat in Frankfurt am Main Anglistik und Philosophie studiert, lebt seit vielen Jahren in Berlin und hat unter anderem Bücher von Don Winslow, Tracey Thorn und Jon Savage aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

 
 

Titelübersicht

» Bis aufs Blut
» Blutschuld - Inspector Rebus 6
» Das Gesetz des Sterbens
» Das Souvenir des Mörders - Inspector Rebus 8
» Das zweite Zeichen - Inspector Rebus 2
» Der diskrete Mr. Flint
» Der kalte Hauch der Nacht - Inspector Rebus 11
» Die Kinder des Todes - Inspector Rebus 14
» Die Seelen der Toten
» Die Sünden der Gerechten
» Die Sünden der Väter - Inspector Rebus 9
» Die Tore der Finsternis - Inspector Rebus 13
» Ehrensache - Inspector Rebus 4
» Ein eisiger Tod - Inspector Rebus 7
» Ein Haus voller Lügen
» Ein kalter Ort zum Sterben
» Ein reines Gewissen
» Ein Rest von Schuld - Inspector Rebus 17
» Im Namen der Toten - Inspector Rebus 16
» Mädchengrab - Inspector Rebus 18
» Puppenspiel - Inspector Rebus 12
» REBUS
» Schlafende Hunde - Inspector Rebus 19
» Sein Blut soll fließen
» So soll er sterben - Inspector Rebus 15
» Verborgene Muster/Das zweite Zeichen
» Verborgene Muster - Inspector Rebus 1
» Verschlüsselte Wahrheit - Inspector Rebus 5
» Wolfsmale - Inspector Rebus 3

 
 
 
 

KONTAKT

Manhattan

Susanne Grünbeck

Tel: +49(89)4136-3717
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur offiziellen deutschen Webseite www.ian-rankin.de

 
 

TWITTER NEWS

Bitte warten während mein Tweet lädt...

Wenn Sie nicht warten können - meine tweets ansehen...

Twitter Feed

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de