Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Barbara Berger, Albert Biesinger, Simone Hiller, Helga Kohler-Spiegel

Das Familien-Wochenendbuch

Rituale, Geschichten, Spiele, Gebete. Für 52 Wochenenden

eBook
Durchgehend vierfarbig. Mit Illustrationen von Brigitte Kuka
ISBN: 978-3-641-12144-0
€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kösel

Erscheinungstermin: 28. Oktober 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Barbara  Berger, Albert  Biesinger, Simone  Hiller, Helga  Kohler-Spiegel - Das Familien-Wochenendbuch
 
 
 

DAS FAMILIEN-WOCHENENDBUCH

Rituale, Geschichten, Spiele, Gebete. Für 52 Wochenenden

 
 

Endlich Wochenende – und dann? Für Freitagabend, Samstag und Sonntag gibt dieses Buch Anregungen, wie man diese Zeit mit hilfreichen Ritualen gut beginnen, ausfüllen und schließlich wieder ausklingen lassen kann – und das für alle 52 Wochenenden des Jahres. Die ganze Bandbreite des Familienlebens kommt darin vor, vom gemeinsamen Ausspannen, Feiern, Basteln, Spielen bis hin zum Umgang mit Streit, Kummer und Problemen. Und manchmal kommt dabei auch Gott ins Spiel.

 
 

Kurzvita

Über Barbara Berger (Autorin)

Barbara Berger, geb. 1973, ist Diplom-Pädagogin und Stellv. Leiterin der Fachakademie für Sozialpädagogik in Traunstein, dort bildet sie Erzieherinnen und Erzieher aus. Sie lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

 

Über Albert Biesinger (Autor)

Albert Biesinger, geb. 1948, ist Professor für Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor erfolgreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

 

Über Simone Hiller (Autorin)

Simone Hiller, geb. 1983, ist Lehrerin an einer Berufsschule und unterrichtet Religion, Deutsch und Politik. Bis 2014 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik in Tübingen. Schwerpunkt ihrer Forschungstätigkeit ist interreligiöses Lernen.

 

Über Helga Kohler-Spiegel (Autorin)

Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Feldkirch/Vorarlberg. Vortragstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis. Schriftleiterin der Katechetischen Blätter. Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Jugendarbeit.

 
 

Titelübersicht

» Das Familien-Wochenendbuch
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion (Völlig überarbeitete Neuausgabe 2012) - Für die Kindertreffen - Leitfaden
» Das Familien-Wochenendbuch
» Die Baumhaus-Bande
» Gibt es ein Leben nach dem Tod?
» Gibt's Gott?
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - Für das Leitungsteam und die Elterntreffen - Leitfaden
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion (Völlig überarbeitete Neuausgabe 2012) - Für die Kindertreffen - Leitfaden
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?
» Was macht Jesus in dem Brot?
» Woher, wohin, was ist der Sinn?
» Das Familien-Wochenendbuch
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?
» Das Familien-Wochenendbuch
» Erfahrungen des Heiligen
» Gibt es ein Leben nach dem Tod?
» Gibt's Gott?
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?
» Was macht Jesus in dem Brot?
» Woher, wohin, was ist der Sinn?

 
 
 
 

KONTAKT

Kösel

Andreas Bernheim

Tel: +49(89)4136-2655
Fax: +49(89)4136-62655

 
 

MEHR ZUM THEMA

E-Mail an Albert Biesinger

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de